Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 159699

Franchise-Kette Aha!: Nachhilfemarkt weiterhin im Wachsen

„Die von vielerlei beschriebene isländische Aschewolke mit ihren verheerenden Auswirkungen macht sich im Nachhilfe-Bedarf nicht bemerkbar“

(lifePR) (Recklinghausen, ) „Die von vielerlei beschriebene isländische Aschewolke mit ihren verheerenden Auswirkungen macht sich im Nachhilfe-Bedarf nicht bemerkbar“, so Günter Bonin, Leiter des Franchise-Unternehmens Aha! Nachhilfe. Bonin beobachtet einen enormen Anstieg des Nachhilfe-Bedarfes, der sich besonders nach den Halbjahreszeugnissen bundesweit gezeigt hat. Die Aha! Nachhilfe-Institute melden überdurchschnittliche Wachstumsraten mittlerweile auch in den Nachhilfe-Angeboten für Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4. „Eltern setzten auf Qualität bei der Suche nach der geeigneten Nachhilfe für Ihre Kinder“, so der Geschäftsführer der Zentrale in Berlin.

Auch das gesteigerte Interesse von Franchise-Kandidaten an dem erfolgreichen Geschäftsmodell der Aha! Nachhilfe-Institute bestätigt die Planung, noch vor den Sommerferien fünf weitere Institute zu etablieren. „Hervorragende Kandidaten haben wir, und glücklicherweise sind noch zahlreiche Standorte zu vergeben“, so Bonin. Mit neuen Standorten in Flensburg im äußersten Norden und gleich mehreren Standorten im Bodensee-Raum ermöglicht das Franchise-Konzept Existenzgründern eine sichere und erfolgreiche Unternehmensgründung im Wachstumsmarkt Nachhilfe.
Diese Pressemitteilung posten:

franchise-net GmbH

Das franchise-net versorgt Gründer seit 1996 mit Informationen. In den letzten Jahren sind neben die tagesaktuelle Internetplattform www.franchise-net.de das Infomagazin "Gründung & Franchising" mit über hundert Franchise-Ideen sowie die Gründer-CD-Rom mit mehr als 800 Franchise-Systemen getreten. Seit Oktober 2008 ist das Buch "Erfolgreich selbstständig - Gründung & Franchising" aktualisiert und mit 10.000 Exemplaren neu aufgelegt. Sämtliche Publikationen sind über das franchise-net sowie auf allen wichtigen Gründermessen und Gründungseinrichtungen erhältlich.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer