Dienstag, 29. Juli 2014


Umschulungen mit Bildungszielberufen werden gefördert – denn Absolventen bekommen mit Sicherheit einen Job z.B. im Steuerfach

(lifePR) (Berlin, ) Nach wie vor haben Arbeitssuchende die Möglichkeit an einer geförderten Weiterbildung teilzunehmen, doch wegen knapper Kassen und strafferen Vorgaben wird Weiterbildung durch die Arbeitsagenturen nicht mehr so umfangreich gefördert wie noch 2009. Wer sich bei der Auswahl seines Wunschberufes an der Bildungszielplanung der Berliner Arbeitsagenturen und Jobcenter orientiert, hat bessere Chancen sein Ziel zu erreichen.

In der jährlichen Bildungszielplanung der Berliner Agenturen für Arbeit und Jobcenter (www.arbeitsagentur.de/...) werden bestimmte Qualifizierungsschwerpunkte festgelegt. Diese werden abgeleitet von den prognostizierten Bedürfnissen des Arbeitsmarkts, der Arbeitsmarktentwicklung und bilden die Grundlage für die Weiterbildungsförderung. Dieser Planung liegt die Überlegung zugrunde, Weiterbildungen nur zu finanzieren, wenn zu erkennen ist, dass im entsprechenden Berufsfeld später eine Beschäftigung zu erwarten ist.

Wie hoch die Erfolgsaussichten sind, für ein bestimmtes Berufsfeld einen Bildungsgutschein zu erhalten, hängt also stark von der aktuellen Bildungszielplanung ab. Große Bildungsträger bieten gezielt Weiterbildungen für sogenannte Bildungszielberufe an. So hat FORUM Berufsbildung im kaufmännischen Bereich die Umschulungen Steuerfachangestellte/r StBK (Beginn: 4.6.2012) und Rechtsanwalt- und Notarfachangestellte/r RAK (Beginn: 9.7.2012) im Angebot. Beide sind in der Bildungszielplanung 2012 vorhanden. Mit diesen Abschlüssen ist eine Einmündung in den Arbeitsmarkt garantiert, da immer qualifizierte Fachkräfte gesucht werden.

Infos zu den Umschulungen oder Beratung zur Weiterbildungswahl erhalten Sie bei den Bildungszielexperten von FORUM Berufsbildung, Charlottenstr. 2, 10969 Berlin, 030 259 008 0, www.forum-berufsbildung.de
Diese Pressemitteilung posten:

Über FORUM Berufsbildung

Seit 25 Jahren engagieren wir uns als anerkannter Bildungsträger für eine teilnehmer- und anwendungsorientierte Weiterbildung mit innovativen praxisnahen Lehr- und Lernmethoden. Mit dem Schwerpunkt auf zukunftsgerichtete kaufmännische Berufe bieten wir Fortbildungen, Umschulungen, Fernlehrgänge, Ausbildungen, Seminare und berufsbegleitende Weiterbildungen in 14 Bereichen an.

Erfahrene Lehrkräfte aus der Berufspraxis, moderne Unterrichtsformen und aktuelle Technik sorgen für Spaß am Lernen und eine überdurchschnittliche Abschlussquote. Neu eingerichtete Fachräume in zentraler Lage im Herzen Berlins und Projektarbeit garantieren einen optimalen Praxisbezug.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer