Freitag, 31. Oktober 2014


Ein Date mit dem Traumjob Kosmetiker/in – Blick hinter die Kulissen inkl. kostenlosen Tages-Make-up

(lifePR) (Berlin, ) Jobdating bei FORUM Berufsbildung ermöglicht Insidereinblicke in den Berufsalltag verschiedener Branchen. Zu Gast ist dieses Mal Susanne Arlt - Profi aus der Kosmetikbranche. Sie berichtet über die persönlichen Anforderungen, Einsatzmöglichkeiten und wie sich die Rahmenbedingungen für Kosmetiker/innen gestalten.

Das besondere Highlight: Besucher erhalten von den Kosmetik-Umschüler/innen von FORUM Berufsbildung ein kostenloses Tages-Make-up sowie typgerechte Beauty-Tipps und Tricks. Dabei erfolgt alles unter Anleitung von der Visagistin Susanne Arlt. Zudem werden Fragen zum Beruf geklärt und Einblicke in die Arbeitswelt einer Kosmetikerin gegeben.

Mit dabei ist die Bildungsexpertin der Branche, die zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten Auskunft und umfangreiche Tipps zu Fördermöglichkeiten gibt.

Was: Jobdating – Blick hinter die Kulissen Ihres Traumjobs zum/zur Kosmetiker/in

Wann: 31. Mai 2012 ab 14 Uhr

Wo: FORUM Berufsbildung e.V. Charlottenstraße 2, 10969 Berlin (U6 – Bahnhof Kochstraße)

Bitte melden Sie sich unter info@forum-berufsbildung.de an. Die Plätze sind begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Fon: 030/259 008-0 oder
www.forum-berufsbildung.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Über FORUM Berufsbildung

Seit 25 Jahren engagieren wir uns als anerkannter Bildungsträger für eine teilnehmer- und anwendungsorientierte Weiterbildung mit innovativen praxisnahen Lehr- und Lernmethoden. Mit dem Schwerpunkt auf zukunftsgerichtete kaufmännische Berufe bieten wir Fortbildungen, Umschulungen, Fernlehrgänge, Ausbildungen, Seminare und berufsbegleitende Weiterbildungen in 14 Bereichen an.

Erfahrene Lehrkräfte aus der Berufspraxis, moderne Unterrichtsformen und aktuelle Technik sorgen für Spaß am Lernen und eine überdurchschnittliche Abschlussquote. Neu eingerichtete Fachräume in zentraler Lage im Herzen Berlins und Projektarbeit garantieren einen optimalen Praxisbezug.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer