Samstag, 26. Juli 2014


  • Pressemitteilung BoxID 289138

Creditreform: Energieversorger FlexStrom glänzt mit guter Bonität

(lifePR) (Berlin, ) Der Energieversorger FlexStrom hat erneut seine Unternehmenszahlen von unabhängigen Experten prüfen lassen. Das Ergebnis: Creditreform zeichnet FlexStrom erneut für seine solide Bonität aus.

In die Bewertung von Creditreform sind alle testierten Jahresabschlüsse seit 2008 eingeflossen. FlexStrom ist einer der wenigen unabhängigen Versorger in Deutschland, der positive Unternehmenszahlen vorweisen kann: 2009 erwirtschaftete das mittelständische Familienunternehmen 4,27 Millionen Euro Gewinn, 2010 stieg der Gewinn auf 5,96 Millionen Euro.

Den Stromkunden bietet das eine zusätzliche Sicherheit: Die statistische Ausfallwahrscheinlichkeit auf Basis des letzten testierten Jahresabschlusses betrug sogar weniger als ein halbes Prozent. Ein extrem geringer Wert, der sich besonders positiv auf die Gesamtbonität auswirkt. Zum Vergleich: Die Ausfallwahrscheinlichkeit der gesamten Branche, der Versorgungs- und Entsorgungsdienstleister, war laut Creditreform im Vergleichszeitraum im Schnitt mehr als dreimal so hoch.

Insbesondere seit der Insolvenz des Versorgers TelDaFax ist es für die Verbraucher von zentraler Bedeutung, sich vorab zu informieren und sich für Versorger mit positiver Bonität zu entscheiden. Das hatte eine Umfrage des Forschungsinstituts Forsa Ende letzten Jahres ergeben.

Creditreform hatte FlexStrom bereits im Januar 2011 das CrefoZert für eine besonders solide Bonität verliehen. Auch die Kreditexperten von Hoppenstedt haben FlexStrom letztes Jahr für seine guten Wirtschaftszahlen ausgezeichnet. Die Stiftung Warentest hatte FlexStrom als einzigem unabhängigen Versorger ebenfalls 2011 eine "grüne Bonität" bescheinigt (finanztest, Heft 02/2011).
Diese Pressemitteilung posten:

Über die FlexStrom AG

Die konzernunabhängige FlexStrom Aktiengesellschaft wurde 2003 als Familienunternehmen gegründet und ist heute einer der wichtigsten unabhängigen Energieversorger in Deutschland. Bekannt geworden ist FlexStrom vor allem mit Prepaid-Angeboten, mittlerweile hat sich der Stromanbieter mit zahlreichen innovativen Tarifmodellen etabliert.

Die FlexStrom Unternehmensgruppe bietet mit FlexGas auch bundesweit attraktive Gastarife an. Umweltbewussten Verbrauchern bietet die FlexStrom Unternehmensgruppe sowohl Ökostrom als auch klimaneutrales Erdgas. Als konzernunabhängiger Energieversorger ist es FlexStrom und FlexGas besonders wichtig, für seine Kunden Energie möglichst günstig auf dem Markt einzukaufen.

FlexStrom ist vielfach für günstige Stromtarife und besonders kundenfreundlichen Service sowie eine solide Bonität ausgezeichnet worden: Stromtipp 05/2011: „Günstiger Strompreis“; Creditreform 02/2012 und 01/2011: Bonitätszertifikat „CrefoZert“; Hoppenstedt CreditCheck 01/2011: „Top-Rating“ für Kreditwürdigkeit; Deutsche Gesellschaft für Qualität und der forum! Marktforschung: „Deutschlands Kundenchampions 2010“; Handelsblatt-Stromstudie 03/2010: „Bester Stromtarif“, Euro Nr.02/2010: „Günstigster Stromanbieter 2010“, Focus-Money 04/2010: „Günstigster Stromanbieter“, n-tv März 2009: „Top-Preis“ im Vergleich „Bester Stromanbieter 2009“, Euro Nr. 01/2009: „Gesamtsieger im Strompreisvergleich“, Findhouse-Stromstudie 2008: „Gesamtnote sehr gut“, Servicestudie 2008 von Tarifvergleich und Guter Rat: „Preis: Sehr gut - Service: Gut“, Handelsblatt & Universität St. Gallen: „Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister 2008 – Sonderpreis Energieversorger“, Emporio-Verbrauchermagazin April 2008: „Preis-Leistungs-Sieger“, TÜV Thüringen von 2006 bis 2009: „zertifizierte Preisgarantie für Privatkunden“



Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer