Dienstag, 06. Dezember 2016


Elena und Chucho

GZSZ-Gäste am 8. August zur Langen Babelsberger Filmparknacht im Filmpark Babelsberg

(lifePR) (Potsdam, ) Schauspielerin Elena Garcia Gerlach, bekannt als Elena Gundlach in der täglichen Serie Gute Zeiten, schlechte Zeiten (RTL, täglich um 19.40 Uhr), kommt in tierischer Begleitung zur Langen Babelsberger Filmparknacht am 8. August. Sie bringt ihre neue Kollegin Sunny mit, eine Jack-Russel-Malteser Mischlingshündin, die für die RTL Serie den schönen Namen Chucho bekam.

Seit Mai 2015 gehört sie, laut Drehbuch aus einem Tierheim während einer Spanienreise gerettet, zur GZSZ-Crew. Am 23. Juli ist sie erstmalig in ihrer neuen Rolle zu sehen. Unter ihren zweibeinigen GZSZ-Kollegen gilt Chucho schon längst als echter Profi und kuschliger Herzensbrecher.

Am Set sorgt der neue Serienhund für viel Wirbel, weiß GZSZ-Producer Damian Lott: "Chucho wird unseren Cast gehörig auf Trab halten. Er wird einige Leben auf den Kopf stellen und mit viel Energie und dem richtigen Schuss Frechheit für den nötigen Spaß sorgen. Ein Hund ist für viele Menschen ein treuer Weggefährte und wir sind sehr froh, diesen Begleiter jetzt auch wieder in unserem Kiez zu haben."

Das vierbeinige Schauspieltalent kommt aus der Filmtierschule Harsch, die seit mehr als 20 Jahren fester Partner des Filmpark Babelsberg ist und nicht selten für exotische Überraschungen sorgt.

Elena und Sunny (siehe Foto) werden anlässlich der Langen Babelsberger Filmparknacht am 8. August Special Guests der Filmtiershow sein und sicher auch hier für strahlende Gesichter und beste Unterhaltung sorgen.

"Ein Hund, genau wie Kinder, bringt immer Leben ans Set und in die Szenen. Ein Hund reagiert oft unvorhersehbar und das im Spiel aufzufangen und einzubauen, ist die Aufgabe von uns Schauspielern. Dabei entstehen sehr schöne und echte Momente, die man so gar nicht inszenieren könnte.", erzählte Elena Garcia Gerlach kürzlich ihrem Sender RTL.

Natürlich gibt es zum Schluss auch eine Autogrammstunde.

Der Filmpark Babelsberg ist anlässlich der Langen Babelsberger Filmparknacht
am Samstag, 8. August, von 10.00 bis 24.00 Uhr geöffnet.
Beginn der Filmparknacht mit zusätzlichen Programm-Highlights ab 18.00 Uhr.
Es gelten die regulären Eintrittspreise. Alle zusätzlichen Attraktionen sind im Preis inklusive.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer