Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 542859

Gemeinsam - statt einsam!

"Wer alleine arbeitet, addiert. Wer zusammenarbeitet, multipliziert" / Dieser allgemeinen Erkenntnis folgend schließen sich immer mehr freie Finanzdienstleister der FG FINANZ-SERVICE Aktiengesellschaft an

(lifePR) (Heilbronn, ) Das Geschäftsmodell des selbstständigen Finanzdienstleisters steht nicht zuletzt wegen den ständigen Reformen der Europäischen Union und den Forderungen von Verbraucherschützern unter zunehmenden Druck. Er braucht deshalb Partner, auf die er sich verlassen kann und die ihm nicht nur haftungsmäßig, sondern auch verwaltungstechnisch den Rücken freihalten.

In den regionalen FG Teams erleben und gestalten die Finanzdienstleister gemeinsam die Realität und Zukunft. Die Erfahrung zeigt, dass langfristige und nachhaltige Erfolge vermehrt in Teams auftreten, die in einem lernenden System agieren.

Gerade in schwierigem Umfeld hat sich Teamarbeit bewährt. Die Verständigung auf den kleinsten gemeinsamen Nenner ist allerdings nicht das Ziel eines Teams! Im Team werden alle Stärken, Erfahrungen, Techniken, Kompetenzen, Expertisen und persönliche Visionen der Teammitglieder zu einem Kompetenzzentrum, in einem lernenden Organismus zusammengeführt.

Zu viele Menschen glauben immer noch, alle Zusammenhänge zwischen Ursachen und Wirkungen im Unternehmen zu verstehen. Durch die zunehmende Komplexität in unserer Wirtschaft ist dies nahezu unmöglich.

Einfache Zusammenhänge wie "keine Termine - kein Umsatz" sind natürlich jedem begreiflich. Es geht aber auch um die Fähigkeit, schneller als die Mitbewerber zu lernen und dies auch umzusetzen!

In einem lernenden System hat jeder die Möglichkeit, seine Visionen zu kreieren, die Kompetenzen im System für sich zu nutzen und seine Kompetenzen dem Team für Wachstum und Nachhaltigkeit zur Verfügung zu stellen. Natürlich kann auch ein Team nicht alle Probleme vorhersehen. Scheitern gehört ja auch zum Leben! Scheitern ist normal, es ist die Regel, immer und überall, für jeden. Insofern schafft ein Team die Rahmenbedingungen, offen und ehrlich auch übers Scheitern zu sprechen.

Das Anspruchsverhalten der Kunden hat sich gegenüber den freien Finanzdienstleister stark verändert. Sie sehen ihn als Bundesgenossen, der ihre Interessen vertritt und nicht nur als reinen Abschlussvermittler. Dieses Anspruchsverhalten kann mit einem kompetenten FG Backoffice im Hintergrund und einem funktionierenden Team wesentlich besser bewältigt werden.

Gerne können sich interessierte Finanzdienstleister diesen Teams anschließen. Frau Bettina Menger-Kölle, Tel.: 07131 6243-124, steht Ihnen für weitere Infos gerne zur Verfügung.
Diese Pressemitteilung posten:

FG FINANZ-SERVICE Aktiengesellschaft

Die FG FINANZ-SERVICE Aktiengesellschaft ist seit 1981 als mittelständisches Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Heilbronn tätig. Selbstständige Finanzkaufleute (nach § 84, 92 ff HGB mit Erlaubnis nach § 34d bzw. § 34f GewO und Versicherungsmakler nach § 93 HGB) beraten ihre Kunden bundesweit in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft neutral und unabhängig. Seit 1981 wurden über 1,2 Mio. Finanzgeschäfte vermittelt.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer