Freitag, 02. Dezember 2016


Wohlbefinden, Klarheit und Gelassenheit durch meditative Atemtherapie

Neue Hörbuch-CD für Yoga-Praktizierende und Meditationsinteressierte

(lifePR) (Osterholz-Scharmbeck, ) Mitte Januar 2016 veröffentlicht die in Indien ausgebildete Yogalehrerin und Physiotherapeutin Diana Satish eine Hörbuch-CD. Yoga-Praktizierende und Meditationsinteressierte erhalten mit diesem Hörbuch eine Anleitung zum Erlernen und Üben meditativer Atemtechniken (Pranayama). Beim Atmen wird bewusst auf die dabei im Körper ablaufenden Prozesse geachtet. Das Einatmen und Ausatmen wird kontrolliert durchgeführt. Diese Atemtherapie, Prana-yama (=kontrolliertes Atmen), basiert auf jahrtausendealten Erfahrungen indischer Heilkunst und ist Bestandteil der effektivsten Meditationsart, der Achtsamkeitsmeditation.

Die Heilwirkung von Pranayama wird durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt. „ Der Psychologe Richard Davidson von der University of Wisconsin-Madison konnte schon 2007 demonstrieren, dass ein dreimonatiges Meditationstraining die Aufmerksamkeit schärft. Die Teilnehmer erkannten Zahlen, die auf einem Bildschirm zwischen zahlreichen Buchstaben versteckt sind, schneller als vor dem Training. Und Sara Lazar vom Massachusetts General Hospital in Boston berichtete, dass sich das Training sogar in der Morphologie des Gehirns niederschlägt. Der Hirnscanner zeigte, dass es den Mandelkern schrumpfen lässt, eine Struktur im Gehirn, die unter anderem an der Steuerung von Angst beteiligt ist. Zugleich hatte die graue Substanz in Bereichen des Gehirns zugenommen, die zum Beispiel mit Mitgefühl assoziiert sind.“
Kai Kupferschmidt, "Spuren im Kopf ", 8.02.2015, SZ.de.

Diana Satish führt ihre Zuhörer durch das Anleiten und Praktizieren von drei unterschiedlichen Atemtechniken (yogische Vollatmung, Schnellatmung (Kapalabhati) und quadratische Atmung) zu einer 15-minütigen Achtsamkeitsmeditation. Atemübungen und Meditation können, so oft wie man mag, in aller Ruhe zu Hause oder an einem beliebigen Ort mit Hilfe der CD wiederholt werden. Das regelmäßige Durchführen der Übungen kann zum Stressabbau, zu mehr Gelassenheit und Klarheit beitragen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer