Sonntag, 11. Dezember 2016


Graduierungsfeier zum Semesterende

(lifePR) (Lübeck, ) Am Freitag, d. 24. 07.2015 ist es wieder soweit. An der Fachhochschule Lübeck endet das Sommersemester 2015 mit der großen Graduierungsfeier in der St. Petri Kirche. Rund 380 Studierende werden dann ihr Studium offiziell beenden und in einen neuen Lebensabschnitt eintreten.

Um den erfolgreichen Studienabschluss angemessen zu würdigen, wird die zentrale Graduierung der Fachhochschule mit der Übergabe der Zertifikate in der Petri Kirche ausgerichtet. Um 14.00 Uhr beginnt die Feier mit rund 680 Gästen und dem Entrée der Absolventinnen und Absolventen unter der musikalischen Begleitung des Lukas Schick Friend'tett. Anschließend begrüßen der Hausherr Dr. Bernd Schwarze, St. Petri und der Vizepräsident der FH Lübeck, Prof. Dr.-Ing. Joachim Litz. Das Grußwort der Hansestadt Lübeck übermittelt Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe selbst.

Bevor die persönlichen Beglückwünschungen der Studierenden mit der Überreichung der Zeugnisse durch die Fachbereichsdekane erfolgen, vergibt die Präsidentin des Soroptimist International Club Lübeck / Bad Schwartau, Dr. Rosemarie Pulz, den Soroptimist-Preis Technik und Wirtschaft an eine Studentin der Fachhochschule Lübeck für ihre qualifizierten Leistungen in der Lehre sowie für ihr besonderes Engagement in gesellschaftspolitischen und sozialen Bereichen. Der mit 1.000 € dotierte Soroptimist Preis Technik und Wirtschaft wird alle zwei Jahre im Rahmen der Graduierungsfeier in St. Petri vergeben.

Daran anschließend hält die stellvertretende Vorsitzende des Hochschulrates der Fachhochschule Lübeck, Anke Homan, den Festvortrag.

Vor der Vergabe weiterer Preise für herausragende Leistungen im Studium, der Förderpreise der Fördergesellschaft der Fachhochschule Lübeck für die Jahrgangsbesten und der besonderen Zertifikate der Deutschen Gesellschaft für Qualität für die Berücksichtigung von Qualitätskriterien während des gesamten Studiums werden die Abschlusszeugnisse einzeln an die anwesenden Bachelor- und Masterabsolventinnen und -absolventen überreicht.

Eingerahmt von weiteren musikalischen Beiträgen des Lukas Schick Friend'tett haben die Studierenden das letzte Wort. Bevor die Absolventin Gülsah Düzel, Fachbereich Maschinenbau und Wirtschaft, den Schlusspunkt mit der Abschlussrede setzt, vergeben die Studierenden ebenfalls einen Preis. Sie haben im Vorfeld der Graduierung den/ besten, die beste Lehrer_in ermittelt und überreichen den Preis "Dozent_in des Jahres".
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer