Montag, 01. September 2014


Vertrag mit World Snooker und IMG sichert Eurosport Top Snooker-Events für die nächsten fünf Jahre

(lifePR) (München, ) Die wichtigsten Snooker-Turniere der Welt werden weiterhin bei Eurosport und Eurosport 2 zu sehen sein. Das ist Bestandteil eines neuen Vertrages zwischen World Snooker, IMG Media, einer Abteilung von IMG, und Eurosport. Der internationale Sportsender wird auch in den nächsten fünf Jahren (2011 bis 2016) alle World Snooker Events in seinem gesamten europaweiten Network von über 125 Mio. Haushalten zeigen und seine TV-Berichterstattung nahezu verdoppeln. 19 statt bisher zehn Turniere, inklusive der Snooker Weltmeisterschaften, werden ab dem 6. Juli übertragen.

Eurosport hat die exklusiven TV und Digital-Rechte erworben, um die 19 Turniere bei Eurosport und Eurosport 2 sowie im Eurosport Player, dem Web TV-Angebot der Eurosport Gruppe, und über alle mobilen Applikationen zu übertragen. Der Vertrag beinhaltet die Verbreitung in allen 59 Ländern (mit einigen Ausnahmen in Großbritannien*), in denen Eurosport zu empfangen ist.

Eurosport überträgt Snooker seit 2003 und hat durch seine umfassende Berichterstattung wesentlich zur steigenden Popularität in Europa beigetragen. Über 500 Stunden Snooker standen in der letzten Saison auf dem Programm. Dabei wurden 96 Mio. unterschiedliche Zuschauer europaweit erreicht.

In der kommenden Saison 2011/12 zeigen Eurosport und Eurosport 2 alle Weltranglisten-Turniere, das Masters sowie das Wuxi Classics, den neuen World Cup und das Brazilian Masters. Außerdem sind erstmals sechs Turniere der Players Tour Championship Events, die in Europa ausgetragen werden, live zu sehen, darunter das Paul Hunter Classic Ende August in Fürth, das PTC Europe Anfang Januar 2012 und das German Masters Anfang Februar 2012 in Berlin.

World Snooker Chairman Barry Hearn erklärt: "IMG hat für den Snooker-Sport einen hervorragenden Vertrag verhandelt und gibt dem Wachstum dieses Sports in Europa und darüber hinaus weiteren Schwung."

"Wir haben mit dem German Masters und den europäischen PTC-Turnieren neue Events etabliert und sind natürlich begeistert, dass die alle von Eurosport gezeigt werden. Die Verbreitung von Snooker war in den letzten Jahren phänomenal und es bleibt das Kernstück unserer anhaltenden Bestrebungen, Snooker zu einem globalen Sport zu entwickeln."

"Einnahmen über unsere Internationalen Übertragungsverträge werden für unser Business und den Sport als Ganzes immer wichtiger. Der weitere Ausbau dieser Einnahmen wird uns helfen, neue Events mit höheren Preisgeldern für die Spieler zu etablieren."

Adam Kelly, Senior Vice President & Marketing Director, IMG Media erklärt: "IMG Media ist sehr erfreut über die Vertragsverlängerung zwischen World Snooker und Eurosport. In den letzten fünf Jahren hat IMG begeistert das enorme Wachstum von Snooker verfolgt. Die weitere Kooperation mit Eurosport ist Zeugnis für die wachsende Popularität des Sports, der Dank der Verbreitung noch mehr Zuschauer in ganz Europa erreicht."

Julien Bergeaud, Programmdirektor der Eurosport Gruppe unterstreicht den Erfolg von Snooker: "Snooker ist in allen europäischen TV-Märkten erfolgreich und erreicht Zuschauerzahlen wie sonst nur die größten Sportevents. Mit unseren Übertragungen von der Snooker WM 2011 haben wir 50 Mio. verschiedene Zuschauer erreicht. Mit unserer exklusiven Partnerschaft wird einmal mehr bestätigt, dass Eurosport die Standards in Sachen Snooker für Europa setzt."

* Der Vertrag schließt in Großbritannien die Übertragung des Masters, der Welsh Open, der UK Championships und der Weltmeisterschaft aus und garantiert keine exklusive Übertragung der World Open.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer