Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62307

Neue Doppelspitze in Flushing Meadows

Die US Open 2008 live und exklusiv bei Eurosport und im Live-Videostream bei eurosport.yahoo.de

(lifePR) (München, ) Das Teilnehmerfeld der US Open 2008 in New York Flushing Meadows wird erstmalig von den beiden neuen Weltranglistenersten Jelena Jankovic (SRB) und Rafael Nadal (ESP) angef|hrt. Eurosport |bertrdgt vom vierten und letzten Grand Slam des Jahres ab dem ersten Aufschlag am 25. August bis zum finalen Matchball am 08. September tdglich live und europaweit exklusiv. Neben der ausf|hrlichen TV-Berichterstattung kvnnen die Tennisfans auch im Internet bei eurosport.yahoo.de alle Spiele im Live-Videostream verfolgen und das von allen f|nf Pldtzen parallel. \ber 127 Live-Stunden stehen auf dem Programm, wenn die Tenniselite um das Rekordpreisgeld von insgesamt 20,6 Mio. Dollar aufschldgt.

Die tdgliche Live-\bertragung der 128. US Open beginnt ab 17:30 Uhr mit der Day Session, die ab 1:00 Uhr nachts flie_end in die Evening Session |bergeht. Eurosport hat Zugriff auf die TV-Bilder von allen f|nf Pldtzen und wird je nach Spielsituation zwischen den Spielen hin und her schalten, so dass der Zuschauer keinen Matchball verpasst. Zusdtzlich werden die Spiele der Nacht in einer tdglichen Zusammenfassung am Morgen gezeigt. Als Kommentatoren sind Oliver Fa_nacht, Ralf Klinkenberg, Karsten Linke, Matthias Stach und J|rgen Hvthker f|r Eurosport im Einsatz.

Im Internet bei eurosport.yahoo.de kvnnen die Tennisfans mit dem Eurosport Player per Live-Videostream selbst bestimmen, welches Match der f|nf Tennis-Courts sie sehen mvchten. Der Webplayer ist in 15 Sprachen abrufbar und verf|gt neben den drei Sendern Eurosport, Eurosport 2 und Eurosportnews auch |ber ein Archiv der von Eurosport gezeigten WTA Turniere. Das Angebot ist kostenpflichtig und betrdgt 4,90 Euro f|r einen Monat und 39,90 Euro f|r ein Jahresabonnement.

Olympiasieger Rafael Nadal, die neue Nummer 1 des Herren-Tennis, kann in Flushing Meadows seinen dritten Grand Slam-Titel in Folge gewinnen und Roger Federer in der Weltrangliste weiter distanzieren. Doch auch der Schweitzer wird alles daran setzen, das vierte und letzte Grand Slam-Turnier des Jahres zu gewinnen: Zum einen kvnnte er die US Open zum f|nften Mal in Folge f|r sich entscheiden. Zum anderen hat er nach den Finalniederlagen bei den French Open und Wimbledon mit dem Spanier Nadal noch eine Rechnung offen.

Das beste US Open Ergebnis der neuen Nummer 1 der Damen, Jelena Jankovic, war die Halbfinalteilnahme im Vorjahr. Die junge Serbin kvnnte in Flushing Meadows ihren ersten Grand Slam Titel gewinnen. Allerdings ist die Konkurrenz gro_: Mit Venus Williams (USA), die in Wimbledon gewann, der Roland Garros-Siegerin Ana Ivanovic (SRB) und Maria Sharapowa (RUS), die bei den Australian Open triumphierte, sind alle Grand Slam-Titeltrdgerinnen der diesjdhrigen Saison am Start.

Die US Open - Tdglich LIVE ab 17:30 Uhr

Viertelfinals (03./04.09.) LIVE ab 17:30 Uhr

Halbfinals (05./06.09.) LIVE ab 18:00 Uhr

Finale Damen (Nacht zum 07.09.) LIVE ab 02:00 Uhr

Finale Herren (07.09.) LIVE ab 22:30 Uhr
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer