Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 69741

Handball Champions League TV Update KW 41

(lifePR) (München, ) Die deutschen Champions League-Teilnehmer sind mit zwei Siegen, einem Remis und einer knappen Niederlage in die diesjdhrige Champions League-Saison gestartet: Der deutsche Rekordmeister THW Kiel besiegte vor heimischer Kulisse den mazedonischen Meister HC Metalurg Skopje mit 37:29 (18:15), und auch der HSV Hamburg bot zuhause mit einem 32:20 (14:8)-Erfolg gegen den slowakischen Meister Tatran Presov eine souveräne Vorstellung.

Die Rhein-Neckar Löwen haben bei ihrer Champions-League-Premiere eine große Überraschung nur knapp verpasst. Die Gäste erkämpften ein 33:33 (16:14) beim kroatischen Serienmeister Croatia Zagreb. Jan Filip sicherte dem Team von Trainer Wolfgang Schwenke mit seinem Treffer kurz vor Schluss den Punkt.

Einen Fehlstart hingegen hat die SG Flensburg-Handewitt hingelegt. Das Team verlor beim ungarischen Serienmeister MKB Veszprem unglücklich mit 28:29 (14:14).

In dieser Woche stehen die nächsten Gruppenspiele auf dem Programm. Das Top-Spiel am Sonntag ist die Begegnung der Rhein-Neckar Löwen gegen SC Szeged aus Ungarn. Im Anschluss daran gibt es das EHF Champions League Magazin.

TV-Sendezeiten der EHF Handball Champions League: LIVE

Mittwoch, 8. Oktober 2008
Eurosport: 19:00 - 20:30 Uhr Gr. C: Drammen HK (NOR) - THW Kiel

Donnerstag, 9. Oktober 2008
Eurosport: 19:00 - 20:45 Uhr Gr. F: SG Flensburg-Handewitt - Haukar Hafnarfjvrdur (ISL)

Samstag, 11. Oktober 2008
Eurosport: 16:00 - 17:30 Uhr Gr. D: FC Kopenhagen Handbold (DEN) - HSV Hamburg
Eurosport 2: 20:15 - 21:30 Uhr Gr. A: RK Celje (SLO) - Hammarby IF HB (SWE) (zeitvers.)

Sonntag, 12. Oktober 2008
Eurosport: 17:15 - 19:00 Uhr Gr. H: SC Szeged (HUN) - Rhein-Neckar Löwen
Eurosport 2: 17:45 - 19:15 Gr. H: RK Zagreb (CRO) - Wisla Plock (POL)
Eurosport 2: 22:30 - 23:00 Uhr EHF Champions League Magazin : Resultate, Tabellen und Highlights der aktuellen Spielrunde
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer