Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 543666

FIFA Frauen WM: Ab sofort nur noch Endspiele - alles live bei Eurosport

(lifePR) (München, ) Am Samstag beginnt mit dem Achtelfinale der DFB-Auswahl gegen Schweden (ab 21:45 Uhr LIVE bei Eurosport) die entscheidende Phase der FIFA Frauen WM in Kanada. Jedes Spiel kann für die Teams bereits das letzte sein- oder ein weiterer Schritt zum Titelgewinn. Trotz Zeitverschiebung stößt das WM-Turnier auf großes Zuschauerinteresse in Europa: Allein die Gruppenphase verfolgten bereits 33.8 Millionen* unterschiedliche Zuschauer live bei Eurosport und Eurosport 2.

Mit Abschluss der Gruppenphase steht der Turnierbaum für den Weg in das Finale von Vancouver am 5. Juli. Für die Auswahl des DFB wird es alles andere als ein Spaziergang: Im Achtelfinale wartet am Samstagabend in Ottawa Schweden, gegen das Silvia Neids Team im Auftaktmatch des diesjährigen Algarve Cups eine 2:4-Niederlage einstecken musste. Im Spiel um Platz 3 desselben Turnieres konnte man sich zwar mit 2:1 revanchieren, doch die Skandinavierinnen um Weltstar Lotta Schelin sind auf jeden Fall ein Gegner auf Augenhöhe. Sollte ein Weiterkommen gelingen, wäre wahrscheinlich Frankreich der Viertelfinalgegner. Die Equipe Tricolore ist gegen Südkorea klarer Favorit.

Eine reizvolle Partie steht auch am frühen Sonntagabend an: Mitfavorit Brasilien bekommt es auf dem Weg zum heiß ersehnten ersten WM-Titel mit Australien zu tun. Von der Papierform ein klarer Fall, aber die Seleção muss gewarnt sein: Das Team aus Down Under hinterließ einen hervorragenden Eindruck und konnte sich in der schweren Gruppe mit den USA und Schweden überraschend den zweiten Platz sichern. Die Schweizer Nati tritt Sonntagnacht in Vancouver gegen die Gastgeberinnen aus Kanada an und ist anhand der bisher gezeigten Leistungen nicht chancenlos. Besonders das knappe 0:1 im Auftaktspiel gegen Weltmeister Japan und der 10:1-Kantersieg gegen Ecuador konnte überzeugen.

Eurosport TV-Sendehinweis: Die Achtelfinalspiele in der Übersicht:

Samstag, 20. Juni
21:45 Uhr - Deutschland - Schweden - live bei Eurosport (Anstoß 22:00)

Sonntag, 21. Juni
01:30 Uhr - China - Kamerun - live bei Eurosport
18:45 Uhr - Brasilien - Australien - live bei Eurosport (Anstoß 19:00)
22:00 Uhr - Frankreich - Südkorea - live bei Eurosport

Montag, 22. Juni
01:30 Uhr - Kanada - Schweiz - live bei Eurosport
22:45 Uhr - Norwegen - England - live bei Eurosport (Anstoß 23:00)

Dienstag, 23. Juni
02:00 Uhr - USA - Kolumbien - live bei Eurosport

Mittwoch, 24. Juni
04:00 Uhr - Japan - Niederlande - live bei Eurosport 2

Das gesamte Turnier kann auch im rundumerneuerten Eurosport Player (www.eurosportplayer.de), dem kostenpflichtigen Web TV-Angebot, online verfolgt werden. Über die Eurosport Player App kann das TV Programm von Eurosport und Eurosport 2 mobil auf allen Endgeräten gesehen werden, egal wo man sich gerade befindet. Eurosport begleitet das gesamte Turnier auch live und ausführlich auf eurosport.yahoo.de im Internet. Zum Service für die Nutzer gehören Live-Ergebnisdienst und Live-Ticker der Spiele sowie Vorschauen auf die Top-Spiele des Tages, Spielberichte, Analysen und exklusive Interviews.

*Quelle: local official people meters/AdvantEdge
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer