Mittwoch, 28. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 532775

Eurosport erzielt Rekord-Reichweite bei Übertragung der FIS Alpinen Ski-WM 2015

(lifePR) (München, ) .
- 33,7 Mio. Zuschauer sehen Alpine Ski-WM bei Eurosport.
- Eurosport startet heute Berichterstattung der Nordischen Ski-WM mit insgesamt 46 Stunden LIVE-Übertragungen.


Mit der Übertragung am Mittwoch beginnt Eurosport seine Berichterstattung der FIS Nordischen Ski-WM aus Falun (SWE). Als Quotenerfolg hat sich indes die FIS Alpinen Ski WM in Vail/Beaver Creek (USA) herausgestellt, die am Sonntag endete: insgesamt 33,7 Mio. Zuschauer (Netto-Reichweite) verfolgten die WM-Übertragungen bei Eurosport. Mehr als jemals zuvor. In Deutschland schalteten bis zu 1,2 Mio. Zuschauer bei Eurosport ein.

Das Gesamtergebnis im Eurosport Network bedeutet eine Steigerung von 21% im Vergleich zur Ski-WM 2013 in Schladming (AUT). Großen Zuschauerzuspruch erhielt Eurosport speziell in Deutschland. Beim Slalom der Männer (Sonntag) sahen durchschnittlich 840.000 Zuschauer die LIVE-Übertragung bei Eurosport - in der Spitze waren es 1,2 Mio. (Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung; TV Scope).

Von der Nordischen Ski-WM in Falun wird Eurosport ab dem heutigen Mittwoch 46 Stunden LIVE berichten. Als führender Wintersport-Sender in Europa überträgt Eurosport insgesamt rund 2.000 Stunden, davon 800 Stunden LIVE, bei Eurosport und Eurosport 2.

Eurosport überträgt im Rahmen des "Year of Champions" 2015 insgesamt 14 Weltmeisterschaften und acht Weltcups. Dazu sendet Eurosport das exklusive Format "Ski Pass" und Analysen der Eurosport-Experten, darunter u.a. Didier Cuche und Martin Schmitt.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer