Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 533164

Insektenschutz Magdeburg

Krankheiten durch Insekten auf dem Vormarsch!

(lifePR) (Magdeburg, ) In jedem Jahr kommt es vermehrt zu Krankheiten durch Insekten. Nicht nur Allergien treten gehäuft auf, auch neue und noch unbekannte Krankheiten erschrecken die Menschen. Um die lästigen Parasiten erst gar nicht in Haus zu lassen ist es gut sich Fliegengitter an die Fenster und die Außentür / Terrassentür einbauen zu lassen. Kompetent und zuverlässig arbeitet hier der Qualitätsanbieter SMH Insektenschutz Magdeburg.

Warum ist Insektenschutz wichtig?

Sommerzeit ist Urlaubszeit und Reisezeit. Damit ist aber auch wieder die Zeit der potentiell immer gefährlicher werdenden Insektenbisse gekommen. Man ist dem jedoch nicht machtlos ausgeliefert. Will man diese Schädlinge nicht in den Wohnräumen haben, ist schon im Winter eine gute Planung nötig. Man sollte anbetrachts der vielen neuen Krankheiten durch Insekten überlegen, ob der Einbau von Fliegengittern vielleicht nicht doch mehr als sinnvoll ist. Eine gute Adresse ist die Firma SMH Insektenschutz Magdeburg unter Leitung von Herrn Michael Harms.

SMH Insektenschutz Magdeburg - seit vielen Jahren ein Garant für Qualität!

Jeder, der gerne mit dem Flugzeug oder per Schiff in der Welt unterwegs ist, sollte bedenken, dass sehr oft auch ungeliebte "Touristen" an Bord sind. Das sind vor allem Mücken, die sehr gefährliche Krankheitserreger übertragen. Sie gehen sehr wahrscheinlich am Heimatort mit von Bord und passen sich dort ganz schnell den Lebensbedingungen an. Gut wenn man dann im privaten Haushalt mit Fliegengitter beispielsweise von SMH Insektenschutz Magdeburg vorgesorgt hat.

Krankheiten und Allergien, die durch Mücken, Bremsen, Zecken & Co. übertragen werden, durch wirksamen Insektenschutz vermeiden!

Die asiatische Tigermücke ist nun auch in Deutschland heimisch geworden. Das ist fatal, denn sie überträgt das Dengue-Fieber. Glücklicherweise ist in Deutschland bislang noch kein Fall aufgetreten. Aber das hat nicht viel zu sagen, denn die Viren, die die Tigermücke in sich trägt, gibt sie auch an ihre Nachkommen weiter und diese verbreiten nun dieses Virus immer weiter. Malaria, ebenfalls ausgelöst durch Mückenstiche oder die Borreliose, die durch Zecken übertragen wird, verbreiten sich vermehrt in Europa. Um gar nicht erst gebissen zu werden ist es angebracht über einen wirksamen Insektenschutz nachzudenken. Vor allem nachts, wenn man schläft und damit den Mücken und Insekten wehrlos ausgeliefert ist, ist die Zeit in der diese Tierchen aktiv sind. Gut ist hier in jedem Fall ein Fensterschutz wie z. B. ein Insektenrollo oder ein Fliegengitter. Die Firma SMH Insektenschutz Magdeburg hat für jeden die optimale Lösung. Lassen Sie sich beraten. Man hilft und berät gern und die kompetenten Mitarbeiter unter Leitung von Herrn Harms stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer