Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 341695

Bis Ende September informiert EPAMEDIA Bigboard an der Wiener Südosttangente über Haussanierungstechnik

(lifePR) (Wien, ) Zuerst haarfein wächst er beunruhigend und stetig: der Maurerriß. Mauerrisse bedrohen Gebäude jeden Alters, wenn Böden nachgeben und es zu Setzungen kommt. Steht das Bauwerk auf einer Betonfundamentplatte, kann es auch gehoben bzw. gerade gestellt werden. Angesichts zunehmender Unwetter, steigender Grundwasserpegel und anderer Umweltveränderungen ein Problem, das sich immer mehr Hausbesitzern stellt. Bei Gebäudesetzungen bieten Spezialisten wie die URETEK Injektionstechnik GmbH Baugrundverstärkung, Gebäudehebung und Fundamentstabilisierung einzigartige Speziallösungen an. Dies zeigt eine von der Tangente A2/A23 in Fahrtrichtung Süden gut sichtbare Bigboard Sonderinstallation am EPAMEDIA-Standort, Zetschegasse 15, im 23. Wiener Gemeindebezirk.

Um den Effekt zu erreichen, dass das neue Dach ins "Freie" ragt, war Out-of-Home-Handwerk gefragt: Basis ist das auf einem Spannrahmen affichierte Sujet. Darauf kam eine eigens zugeschnittene Aluplatte, die mit der Dachfolie beklebt wurde. Eine weitere Vorgabe: zum Unterschied vom überragenden, "geraden" Dach der sanierten Haushälfte hatte das "kaputte" Haus "schief" bedeckt zu wirken.

Die Uretek-Sonderinstallation ist von Anfang August bis ·Ende September zu sehen.

EPAMEDIA kann derzeit in ganz Österreich 90 Großflächen und sieben Gerüstnetze für Bigboard-Werbung anbieten. Dazu zählen so interessante Standorte wie die A 23 Gotramsgasse vor dem Stadlauer Tunnel, die Linke Wienzeile 192, die A4 Richtung Flughafen, der Gaudenzdorfer Gürtel 71 in Wien, die A1 Höhe Ausfahrt Flughafen in Salzburg, oder am A1 Knoten Asten Richtung Wien in Linz.
Diese Pressemitteilung posten:

EPAMEDIA - EUROPÄISCHE PLAKAT- UND AUSSENMEDIEN GMBH

EPAMEDIA ist in der Außenwerbung in Österreich Marktführer bei den Plakatstellen mit einem Marktanteil von rund 50 Prozent, bei den City Lights in Niederösterreich, Burgenland und Tirol, bei den Plakatwechslern (Poster Lights) in Oberösterreich, Kärnten/Osttirol und Tirol. Nur bei EPAMEDIA gibt es die beliebten Tele Lights der Wiener Telefonzellen und das elektronische Shopping Center Informationssystem "Mall Signage" in den Einkaufszentren SCS in Vösendorf, im Wiener Donauzentrum und im Klagenfurter Südpark.

Der Außenwerbekonzern EPAMEDIA ist ein österreichisches Unternehmen mit Tochterunternehmen in zentral- und osteuropäischen Ländern. Die EPAMEDIA-Gruppe ist Österreichs Spezialist für Werbung im öffentlichen Raum: die breite Produktpalette reicht vom Kleinanschlag über tagesaktuelle Bildschirmwerbung in Einkaufszentren (Mall Signage), die exklusiven Wiener Tele Lights, City Lights, Plakatstellen bis zu Litfass-Säulen, Wartehäuschen oder Bigboards an prominenten und stark frequentierten Orten wie die Wiener und Salzburger Innenstadt oder Hauptverkehrsadern und Sonderwerbeformen in den zentral- und osteuropäischen Ländern.


Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer