Samstag, 01. Oktober 2016


Unternehmen holt Stefan Benner an Bord

ELECTROSTAR: Leiter Produktmanagement nimmt Arbeit auf

(lifePR) (Stuttgart/Reichenbach, ) Mit Stefan Benner bekleidet ein ausgewiesener Experte künftig die strategisch wichtige Position des Produktmanagers in der Electrostar- Gruppe. Neben grundlegenden Impulsen für innovative Produktentwicklungen der Marken Starmix und Haaga steht künftig vor allem die strategische Portfolioplanung in enger Abstimmung mit dem Vertrieb im Mittelpunkt seiner Tätigkeit.

Stefan Benner war bereits seit 2013 als Vertriebsmanager für die Haaga Kehrsysteme GmbH tätig und unterstützt nun seit Anfang April 2015 als neuer Leiter Produktmanagement die Marken Starmix und Haaga. Der 50-Jährige übernimmt damit sowohl die Verantwortung für Produkte aus dem Bereich Nass-Trockensauger, Hand- und Haartrockner als auch für die Kehrmaschinen.

Zu Benners Aufgaben als Produktmanager zählt neben der Erarbeitung einer strategischen Portfolioplanung vor allem der Aufbau von Prozessen, um die Kundenanforderungen und Markttrends zu identifizieren. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse sollen den Grundstein für neue innovative Produktentwicklungen legen. Darüber hinaus wird er zur aktiven Unterstützung der Vertriebsbereiche durch die Initiierung von Werbe- und VKFMaßnahmen beitragen.

Vor seinem Eintritt bei Haaga war Stefan Benner bei namhaften internationalen Unternehmen in verantwortlicher Funktion tätig und bringt umfassende Fähigkeiten ein: Der studierte Diplom- Wirtschaftsingenieur kann 24 Jahre Erfahrung sowohl im Produktmanagement als auch im Vertrieb von OEM- und Branded Products vorweisen, besonders in der Reinigungsgeräte-Branche. Er verfügt daher über profunde Kenntnisse hinsichtlich bestehender Markt- und Kundenanforderungen sowie Vertriebsstrukturen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die Electrostar GmbH

Starmix - ein Stück deutscher Industriegeschichte, die mit großem Erfolg im 21. Jahrhundert fortgeschrieben wird. Schon 1921 fertigten die fleißigen Schwaben die ersten Staubsauger und erfanden vier Jahre später den Warmluft-Händetrockner. In den Wirtschaftswunderjahren gelangte Starmix zu Weltgeltung: Die universelle Starmix-Küchenmaschine wurde zum Verkaufsschlager, der in keinem guten Haushalt fehlen durfte. Heute steht das Unternehmen, das am Stammsitz in Reichenbach/Fils rund 120 Mitarbeiter beschäftigt, für innovative Technologien und überragende Qualität. Warmluft-Händetrockner und Haartrockner werden ebenso wie eine breite Palette leistungsfähiger Sauger für Handwerk, Gewerbe, Industrie und den anspruchsvollen Privatanwender entwickelt, produziert und weltweit mit großem Erfolg vertrieben.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer