Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 130174

Schon im Winter auf den nächsten Frühling freuen: Neue Publikation zur schönsten Zeit des Jahres

Aus der Flora Thüringens, Frühblüher um Jena / Von Helga Dietrich und Wolfgang Heinrich

(lifePR) (Bürgel, ) Schon im Winter freuen sich viele Menschen auf den nächsten Frühling, der wieder neue Lebenskraft weckt und mit dem ersten Grün und den ersten Blüten der Frühblüher in die Natur lockt. Winterlinge blühen manchmal schon im Januar/Februar! Auch die Märzenbecher stehen oft zeitig in Blüte und locken Besucher aus der Region Jena (Thüringen) in den Erdengraben bei Dornburg oder in den Hirschrodaer Grund. Weitere Frühblüher entfalten sich: Himmelschlüssel, Leberblümchen, Kuhschellen, Busch-Windröschen ...

Das Buch aus dem EchinoMedia Verlag stellt die Thüringer Flora des Frühlings vor. In Wort und Bild stellen die Jenenser Botaniker Dr. Helga Dietrich und Dr. Wolfgang Heinrich die 52 schönsten Frühblüher nach Lebensräumen geordnet vor. Sie verknüpfen bekanntes und auch weniger verbreitetes Wissen über die heimische Frühlings-Flora zu einem anspruchsvollen, verständlichen Mosaik. Die beiden weit über Deutschland hinaus bekannten Fachleute behandeln unter anderem Gestalt und Entwicklung, Herkunft, Verbreitung, Ökologie und Schutz der Pflanzen. Viele interessante Fakten zu den Inhaltsstoffen und zur Verwendung sowie Verbindung zur Mythologie und Sagenwelt runden das Bild ab und machen das Buch für jeden Naturliebhaber interessant.

Im Bezug zu Thüringen sowie durch vorgeschlagene Wanderrouten in der floristisch reichen Landschaft in und um Jena wird das Gelesene praktisch erlebbar. Bei Wanderungen und Exkursionen wird das Buch aber auch anderenorts ein wertvoller Begleiter sein.

Ein ganz besonderes Highlight sind die rasterelektronenmikroskopischen Aufnahmen von Pollen und Samen. Sie stellen für sich schon kleine Kunstwerke von bizarrer Schönheit dar, die dem unbewaffneten Auge sonst verborgen bleiben. Zahlreiche Strichzeichnungen, über 200 Farbfotos, sowie Verbreitungskarten illustrieren die unterhaltsam geschriebenen Texte.

Das Buch erhielt den Umweltpreis der Stadt Jena.

Das Buch ist im Buchhandel oder beim EchinoMedia Verlag (www.echinomedia.de) erhältlich.

Format 17×24 cm, 256 Seiten, mit zahlr. Detailzeichnungen, über 200 Farbfotos, Rasterelektronenmikroskopische Aufnahmen von Pollen und Samen sowie Verbreitungskarten, Hardcover, Fadenheftung ISBN 978-3-937107-15-8, 19,90 €

Ein umfangreich ausgestatteter Naturführer, unterhaltsam geschrieben, reich an Informationen.

Die Autoren

Helga Dietrich, ist promovierte Biologin. Sie lebt in Jena und arbeitete langjährig als Botanikerin in Lehre und Forschung an der Friedrich-Schiller-Universität. Bis 2006 war sie engagierte Leiterin des Botanischen Gartens in Jena. Sie hat bereits eine Reihe von anspruchsvollen Fachpublikationen verfasst und ist aktiv in der wissenschaftlichen und populärwissenschaftlichen Kommunikation. Mit Vorträgen, Ausstellungen und Exkursionen begeistert sie ihr Publikum. Wolfgang Heinrich ist ebenfalls promovierter Biologe, langjährig an der FSU tätig, heute selbständig tätig als Gutachter, Autor und im Naturschutz.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer