Mittwoch, 23. April 2014


DVB Bank SE platziert erste Senior-Unsecured-Benchmark-Anleihe über 500 Mio EUR

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Die DVB brachte in einem unverändert instabilen Finanzmarktumfeld eine neue dreijährige Anleihe im Volumen von 500 Mio EUR an den Markt. Dies war die erste auf Euro lautende ungedeckte ("Senior-Unsecured" Benchmark-Anleihe der Bank und gleichzeitig die erste Benchmark-Emission aus Deutschland seit Februar des Jahres.

Vorstandsvorsitzender Wolfgang F. Driese kommentierte die Emission wie folgt: "Diese sehr erfolgreiche Benchmark-Emission steigert erstens unsere Marktvisibilität und schärft unser Profil an den Finanzmärkten. Zweitens - und dies ist von besonderer Bedeutung - konnten wir so die Anlegerbasis der DVB über den deutschen genossenschaftlichen Sektor hinaus erweitern. Was uns sehr gefreut hat, war die enorm starke Nachfrage verschiedener europäischer Investorengruppen, die unsere hohe Akzeptanz an den Kapitalmärkten unterstreicht. Der große Erfolg dieser Emission ermutigt uns, durch weitere Emissionen in absehbarer Zukunft eine Benchmark-Kurve aufzubauen."

Die Bank hatte die Transaktion im April 2012 durch eine Reihe von Investorengesprächen in Deutschland vorbereitet. Die Rückmeldung der Investoren war ermutigend, und so konnte die DVB die Emission am Dienstag, den 8. Mai 2012 ankündigen und platzieren. Das Buch wurde um 15.00 Uhr MEZ mit einer offiziellen Spread-Spanne von 158/160 Basispunkten über der mittleren Swap-Quotierung ("Mid-Swaps") eröffnet. Dank einer großen Anzahl großvolumiger, qualitativ hochwertiger Orders ging das Bookbuilding schnell voran und das Buch wurde bereits um 15.30 MEZ mit einem festen Spread am unteren Ende der indikativen Spanne (Mid-Swaps +158 Basispunkte) geschlossen. Die enorme Nachfrage von unterschiedlichen Investoren (insgesamt 140 unterschiedliche Adressen) führte zu einem überzeichneten, sehr gut diversifizierten Orderbuch mit einem Gesamtvolumen von knapp 1,0 Mrd EUR. Um eine faire und geordnete Zuteilung sicherzustellen, erfolgte die endgültige Preisbildung und Zuteilung am darauffolgenden Mittwoch, den 9. Mai 2012, um 10.30 Uhr MEZ.

Weitere Einzelheiten der Transaktion:

Emissionsvolumen: 500 Mio EUR, Format: unbesicherte Anleihe (Senior-Unsecured), Fälligkeit: 15. Mai 2015, Valuta: 15. Mai 2012, Kupon: 2,5 %, Spread: 158 Basispunkte über Mid-Swaps; Joint Bookrunners: DZ BANK AG, LBBW und UniCredit.

Mit einer Beteiligung von 61 % waren Banken die führende Investorengruppe, gefolgt von Fonds mit 26 % und Versicherungsgesellschaften mit 12 %. Geografisch gesehen wurde die Emission größtenteils (zu 88 %) in Deutschland platziert, auf Österreich und die Schweiz entfielen zusammen 6 % und skandinavische Investoren übernahmen 4 %.
Diese Pressemitteilung posten:

Über DVB Bank SE

Die DVB Bank SE ist der führende Spezialist im internationalen Transport-Finance-Geschäft. Die Bank bietet ihren Kunden integrierte Finanz- und Beratungsdienstleistungen in den Segmenten Shipping Finance, Aviation Finance und Land Transport Finance an. Die DVB ist an den Standorten Frankfurt am Main, Hamburg, London, Cardiff, Rotterdam, Bergen, Oslo, Piräus, Zürich, Singapur, Tokio, New York und Curaçao vertreten. Die Aktien der DVB Bank SE sind an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (ISIN: DE0008045501). www.dvbbank.com

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer