Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 61047

DVB Bank AG - Aktiensplit im Verhältnis 1:10

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Nach der im Juli 2008 erfolgreich abgeschlossenen Kapitalerhöhung setzt die DVB den von der Ordentlichen Hauptversammlung am 11. Juni 2008 beschlossenen Aktiensplit im Verhältnis 1:10 um. Dabei treten an die Stelle jeweils einer auf den Inhaber lautenden Stückaktie mit dem anteiligen Betrag am Grundkapital von rd. 25,6 EUR zehn auf den Inhaber lautende Stückaktien mit einem auf die einzelne Stückaktie entfallenden anteiligen Betrag des Grundkapitals von rd. 2,56 EUR. Der prozentuale Anteil eines Aktionärs am Grundkapital der Gesellschaft verändert sich durch die Umstellung also nicht. Das Grundkapital der DVB Bank AG ist nach dem Aktiensplit nunmehr eingeteilt in 46.467.370 auf den Inhaber lautende Stammaktien ohne Nennbetrag (Stückaktien). Die neuen Aktien erhalten jeweils die gleiche ISIN: DE0008045501 wie die alten Aktien.

Am 15. August 2008, abends, werden die Depotbanken die Depotbestände in DVB Bank AG-Aktien im Verhältnis 1:10 umbuchen und für jeweils eine bisherige Stückaktie zehn Stückaktien in die Depots der Aktionäre einbuchen. Von den Aktionären der DVB Bank AG ist wegen der Umstellung nichts zu veranlassen. Die Einbuchung der neuen Aktien erfolgt für die Aktionäre kostenfrei. Vorliegende Börsenaufträge erlöschen mit Ablauf des 15. August 2008. Die DVB Bank-Aktie notiert ab dem 18. August 2008 "ex split".

Mit dem Aktiensplit möchte die DVB Bank den Handel mit ihrer Aktie weiter fördern und das Papier für Kleinanleger attraktiver gestalten.
Diese Pressemitteilung posten:

DVB Bank SE

Die DVB Bank SE, mit Sitz in Frankfurt am Main, ist der führende Spezialist im internationalen Transport Finance-Geschäft. Die Bank bietet ihren Kunden integrierte Finanz- und Beratungsdienstleistungen in den Segmenten Shipping Finance, Aviation Finance, Offshore Finance und Land Transport Finance an. Die DVB ist an wesentlichen internationalen Finanz- und Verkehrszentren vertreten: am Firmensitz in Frankfurt am Main, an weiteren europäischen Standorten (Amsterdam, Athen, Bergen, Hamburg, London, Oslo und Zürich), in Amerika (New York und Curaçao) und in Asien (Singapur und Tokio). Die Aktien der DVB Bank SE sind an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (ISIN: DE0008045501).

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer