Freitag, 28. November 2014


"Als Sachspezialist sind wir bekannt, als Anbieter für Kranken- und Pflegezusatzversicherungen werden wir ebenfalls überzeugen"

DOMCURA Vorstand Peter Petersen zur Erweiterung der Produktwelt

(lifePR) (Kiel, ) Die DOMCURA AG hat mit der letztjährigen Einführung der Pflege- und Zahnzusatzversicherungen ihr altbekanntes Terrain erheblich ausgedehnt. War man bisher ausschließlich im privaten und gewerblichen Sachversicherungsbereich tätig, präsentiert sich die Produktpalette anno 2012 entsprechend aufgestockt.

Dass dieser Weg auch im laufenden Jahr konsequent weiterverfolgt wird, macht DOMCURA Vorstand Peter Petersen deutlich: "Das vergangene Geschäftsjahr war selbst für unsere Verhältnisse ein sehr dynamisches. Als Assekuradeur sind wir es gewohnt, kontinuierlich neue Ideen zu entwickeln und diese in den Markt zu bringen. 2011 war deswegen herausragend, weil wir nicht nur unsere Produktlinie DOMCURA PRIVAT übergreifend optimiert, sondern zeitgleich die Pflege- und Zahnzusatzversicherung in Angriff genommen haben. Dass die Markteinführung so positiv verlaufen ist, bestärkt uns in dem Vorhaben, diesen Bereich in 2012 noch weiter auszubauen." Gemeinsam mit der Deutsche Familienversicherung AG (DFV AG) - dem Risikoträger - hat man erst kürzlich den Pflegetarif Unisex in den Markt gebracht und damit für eine interessante Ergänzung zum bestehenden Bisex Tarif gesorgt.

"Ich bin sehr optimistisch, dass wir in diesen Segmenten weiter Akzente setzen können", so Petersen und führt aus: "Der Bedarf für entsprechende Zusatzversicherungen ist in Zeiten, in denen staatliche Leistungen zunehmend zurückgefahren, während gleichzeitig von den Versicherten vermehrt Kostenbeteiligungen gefordert werden, einfach da. So gehören beispielsweise das Risiko der Pflegebedürftigkeit und die damit verbundenen Fragen der privaten Absicherung zu den drängenden Themen unserer Gesellschaft. Auch über den Zahnbereich wird viel diskutiert. Jeder weiß, dass Zahnersatz ein sehr kostspieliges Unterfangen ist. Gut beraten ist, wer hier rechtzeitig privat vorsorgt."

Dass man Seite an Seite mit der DFV AG agiere, läge vor allem darin begründet, dass beide Unternehmen nach bestmöglicher Qualität zu bezahlbaren Preisen strebten. Petersen stellt fest: "Als Sachspezialist sind wir bekannt, als Anbieter für Kranken- und Pflegezusatzversicherungen werden wir ebenfalls überzeugen!"
Diese Pressemitteilung posten:

Über die DOMCURA AG

Die DOMCURA AG ist als Assekuradeur Spezialist im Kompositversicherungsbereich. Mit über 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das Kieler Unternehmen bundesweit mit großem Erfolg tätig. Aktuell hat die DOMCURA etwa 610.000 Versicherungsverträge in der eigenen Verwaltung und kooperiert mit über 5.000 Maklern, Mehrfachagenten und Finanzdienstleistern sowie Maklerpools und Versicherungsportalen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer