Donnerstag, 25. August 2016


  • Pressemitteilung BoxID 570016

Kongress für Systemaufsteller und Interessierte

3. Regionalkongress der DGfS Nord und HH/SH am 27./28. Mai in Hamburg

(lifePR) (Oldenburg, ) Am Freitag, 27. Mai und Samstag, 28. Mai 2016 findet zum dritten Mal der Regionalkongress der Regionalgruppen Nord und Hamburg/Schleswig-Holstein der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) in Hamburg statt.

In einem Vortrag und 10 Workshops stellen Mitglieder der Regionalgruppen die viefältigen und wirkungsvollen Aufstellungsmethoden vor, die mittlerweile in vielen verschiedenen Themenfeldern von Therapie-Gesundheit über Business-Organisationen bis zu spirituellen Fragestellungen angewendet werden.

Die Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) ist ein berufsübergreifender Fachverband von Psychotherapeuten, Beratern in psychosozialen Bereichen und Organisationen, Ärzten, Heilpraktikern, Pädagogen und anderen Berufsgruppen, die mit Familienaufstellungen - oder allgemeiner ausgedrückt - mit Systemaufstellungen arbeiten.

Die DGfS hat sich zum Ziel gesetzt, Nutzern und einer interessierten Öffentlichkeit Orientierung im Hinblick auf Qualität in der Aufstellungsarbeit zu bieten. Wir arbeiten eng mit der International Systemic Constellation Association (ISCA) zusammen.

In den Regionalgruppen der DGfS findet ein lebendiger Austausch von Mitgliedern in Form von Regionaltreffen, Supervisionen, experimentellen Aufstellungen, regem Austausch und vielem mehr statt.

Mit diesem Kongress zeigen die Regionalgruppen Nord und HH/SH die Vielfältigkeit und Effektivität der Aufstellungsarbeit in verschiedenen Kontexten und in Verbindung mit anderen (therapeutischen) Methoden auf.

Weitere Informationen: www.dgfs-im-norden.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über DGfS im Norden

Die Regionalgruppe Nord der DGfS versteht sich als Ansprechpartner sowie Forum für AufstellerkollegInnen und auch für interessierte Laien im Großraum Niedersachsen und Umland.

Wir engagieren uns in Sachen Information, Austausch, Supervision und Weiterbildung rund um das Thema Systemaufstellungen.

Zur Zeit haben wir ca. 50 Mitglieder, Regionalsprecher sind Heiko Hinrichs (1. Regionalsprecher) und Thomas Hinderlich (Stellvertreter).

Etwa 3-4 Mal im Jahr veranstalten wir sogenannte Regionaltage, zu denen Mitglieder eingeladen und auch Gäste gerne gesehen sind. Hier ist Raum für Diskussionen, Experimente, übergeordnete Anliegen zum Aufstellen, praktische Übungen und Tipps - und nicht zuletzt für aktuelle Informationen unseres Verbands. Regelmäßig werden auch Experten zu spezifischen Aufstellungsmethoden und -Themen eingeladen.

Regionalgruppe DGfS Hamburg/Schleswig-Holstein

Seit der Gründung unserer Regionalgruppe Hamburg/Schleswig-Holstein im Mai 2012 hat sich eine lebendige Aufsteller-Gemeinschaft mit wechselseitiger Inspiration und gegenseitiger Unterstützung entwickelt. Momentan zählen wir rund 45 Mitglieder.

Wir treffen uns jährlich drei- bis viermal in Hamburg für einen ganzen Tag.

Mit kollegialem Respekt und Achtsamkeit - in wertschätzender und vertrauensvoller Atmosphäre - tauschen wir Erfahrungen aus, informieren uns gegenseitig, entwickeln innovative Ideen und bieten einander Supervision/Intervision und Weiterbildung. Auch für unsere Begegnungen gilt: Systemaufstellungen sind ein spannendes Feld!

Disclaimer