Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 348609

Deutsche Familienversicherung erhält PremiumCircle-Prüfsiegel für DFV-DeutschlandPflege

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Die DFV Deutsche Familienversicherung AG ist für ihre Pflegezusatzversicherung von der PremiumCircle Deutschland GmbH mit deren offiziellem Prüfsiegel - PremiumPlusPoints PT - ausgezeichnet worden. Das Beratungs- und Analysehaus hatte 63 Pflegetagegeld-Tarife von 33 Versicherern einem umfangreichen Bewertungsverfahren unterzogen. Das Pflegetagegeld der DFV wurde hierbei mit Höchstwerten bewertet und belegt in verschiedenen Tarif-Varianten die Plätze 1, 2 und 3. Gegenstand der endverbraucher-orientierten Analyse bildeten die, den Versicherungsbedingungen zugrunde gelegten, tariflichen Leistungen.

Philipp J. N. Vogel, Vorstand der DFV für Vertrieb und Marketing, anlässlich der Siegel-Verleihung: "Die meisten Menschen wissen, dass Pflege ein wichtiges Thema ist. Aufgrund der verschiedenen Produktvarianten, Tarife und zahlreichen Anbieter stehen sie aber einem regelrechten Tarifdschungel gegenüber. Fundierte Vergleiche und entsprechende Siegel sind für den Verbraucher daher eine wichtige Orientierung zur Auswahl des passenden Tarifs."
Diese Pressemitteilung posten:

DFV Deutsche Familienversicherung AG

Der in Frankfurt am Main ansässige Versicherer steht für ein umfassendes Angebot an Personen-, Sach- und Krankenzusatzversicherungen für Privatkunden. Ziel ist es, mit einzigartigen, einfachen und preiswerten Produkten neue Maßstäbe in der Branche zu setzen.

Besondere Kompetenz beweist das Unternehmen im Angebot einer Pflegetagegeld-Versicherung, die von der PremiumCircle Deutschland GmbH als derzeit bestes Vorsorge-Produkt in diesem Segment ausgezeichnet wurde. Damit Frauen schon vor dem Jahreswechsel von den bis zu 25 % günstigeren Unisex-Tarifen profitieren können und ihre Vorsorge-Entscheidung nicht aufschieben müssen, bietet die DFV als erster Versicherer bereits seit Anfang 2012 einen Unisex-Tarif für ihr Pflegetagegeld an. Weitere Informationen unter www.dfv.ag.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer