Mittwoch, 28. September 2016


Stiftung Lesen Kooperationspartner der Your Net

Tracking der Medienaktivitäten junger Erwachsener

(lifePR) (Hamburg, ) Noch knapp zwei Monate bis zum Start der "Your Net - DIVSI Convention 2015", dem Kongress für junge Menschen, bei dem sich alles um Internet-Themen dreht. Doch bereits jetzt sind erste thematische Arbeiten konkret angelaufen. Die "Stiftung Lesen", Kooperationspartner der Your Net, arbeitet an Filmbeiträgen, die die individuellen Alltags- und Medienaktivitäten junger Erwachsener widerspiegeln sollen. Geplant sind drei Sequenzen von jeweils rund 45 Minuten. Sie werden im Rahmen des Kongresses vorgestellt und bieten Anlass für spannende Diskussionen.

Hintergrund: Jugendliche werden in ihrem medialen Alltag mit verschiedensten Inhalten und Medienformaten konfrontiert und nutzen diese teils intensiv. Oft lesen und erfassen sie Nachrichten und Botschaften ganz beiläufig. Dem Lesen kommt im Alltag der jungen Menschen eine wichtige Bedeutung zu, die häufig unterschätzt wird.

Im Team mit einem renommierten Marktforschungsinstitut hat die Stiftung Lesen ein Tracking der Medienaktivitäten von vier 18-bis 24-Jährigen an einem festgelegten Stichtag realisiert. Zentrales Ziel der Aufzeichnungen und Analysen ist es, Aussagen über das Medienverhalten der Modellpersonen in ihrem Alltag zu treffen.

Die Filmbeiträge werden von der Stiftung Lesen in einem Workshop unter dem Motto "Dein Tag - Deine Welt" realisiert. In drei Kleingruppen erarbeiten Jugendliche gemeinsam mit einem Medienpädagogen auf Basis des dokumentarischen Filmmaterials Beiträge zu drei Fragestellungen: "Wie 'on' bist du?", "Datenschleuder oder Kryptoexperte?", "Du bist, was du liest".

Die Beiträge können Mash-ups, Bildergeschichten, Augmented Reality Einblendungen, Let's Play Travestie oder auch Lip-Dubs sein. Thematisch reihen sie sich insgesamt in die breite Themenpalette der "Your Net" ein.

Der Kongress (18./19. Juni im Beach-Center Hamburg) bietet insgesamt Podiumsdiskussionen, Vorträge, Workshops und Infostände. Dazu ein umfangreiches Rahmenprogramm sowie Networking und lockeren Austausch.

Angesprochen sind alle jungen Menschen, die sich für digitale Themen interessieren und sich darüber sowohl mit Gleichaltrigen als auch mit Profis verschiedener Fachrichtungen austauschen wollen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer