Dienstag, 27. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 537132

Deutsche Welle: Start der Abstimmung über Online-Award "The Bobs"

(lifePR) (Bonn, ) Die Deutsche Welle zeichnet in diesem Jahr zum elften Mal international herausragende Online-Aktivisten und Netz-Projekte aus: Beim Wettbewerb "The Bobs - Best of Online Activism" können Internetnutzer ab sofort über die Publikumspreise entscheiden.

Online-Nutzer aus aller Welt haben in den vergangenen Wochen über 4.800 Vorschläge in den 14 Wettbewerbssprachen eingereicht. 70 Vorschläge kamen in die engere Wahl; diese werden auf www.thebobs.com präsentiert. Internetnutzer können bis 3. Mai auf dieser Webseite über ihre Favoriten abstimmen und somit die Publikumspreise in den 14 Sprachen vergeben.

Parallel dazu entscheidet eine international besetzte Jury über die Gewinner in drei sprachübergreifenden Kategorien: "Social Change", "Privacy and Security" sowie "Arts and Media".

Alle Preisträger werden auf dem Deutsche Welle Global Media Forum am 23. Juni 2015 in Bonn geehrt. Im Blickpunkt steht dann auch der Preisträger des erstmals ausgelobten "Freedom of Speech Awards" der Deutschen Welle: der saudische Blogger Raif Badawi.

Partner des diesjährigen Wettbewerbs sind Terra, La Nacion, IFEX, Mada MAsr, Somewhere in..., Bdnews.com, Global Voices, Gooya, MYNET, MEDYATAVA, China Digital Times, Waza, Hromadske und Russian Journal.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer