Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 542122

„So frühstückt die Welt“ zählt zu den schönsten Büchern Deutschlands

Renommierte Auszeichnung für Delius Klasing

(lifePR) (Bielefeld, ) In zwei Wettbewerben kürt die "Stiftung Buchkunst" die schönsten und innovativsten Bücher Deutschlands. Die Preisträger des Jahres 2015 stehen fest: Delius Klasing erhält die renommierte Auszeichnung für sein neues Buch "So frühstückt die Welt", das als eines der 25 schönsten deutschen Bücher des Jahres prämiert worden ist.

Die Auszeichnung "Die schönsten deutschen Bücher" geht zurück auf das Jahr 1929 und ist damit einer der ersten Wettbewerbe der Buchbranche. In dem Wettbewerb wählten zwei Expertenjurys in einem aufwändigen Verfahren aus insgesamt 756 eingesandten Titeln die 25 schönsten Bücher des Jahres 2015. Jeweils fünf Novitäten aus den fünf Kategorien "Allgemeine Literatur", "Fachbücher, Wissenschaftliche Bücher", "Sachbücher, Schulbücher", "Ratgeber", "Kunstbücher, Fotobücher, Ausstellungskataloge" sowie "Kinderbücher, Jugendbücher" wurden gekürt. Die 25 Schönsten sind laut "Stiftung Buchkunst" vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verbreitung.

Der Delius Klasing Verlag erhält die renommierte Auszeichnung für sein im April erschienenes Buch "So frühstückt die Welt" von Melanie Jonas (Idee), Margitta Schulze Lohoff (Konzeption und Text), Holger Talinski (Fotos) und Diana Müller (Gestaltung).

"Zum ersten Mal wurden von der Stiftung Buchkunst Ratgeber ausgezeichnet. Und wir sind sehr stolz, dass unser neues Buch "So frühstückt die Welt" zu den Prämierten und damit zu den 25 schönsten deutschen Büchern des Jahres zählt", freut sich Delius Klasing-Buchverlagsleiterin Dr. Nadja Kneissler.

Die feierliche Preisverleihung findet am 3. September 2015 im Rahmen eines Festaktes im Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main statt.

Im Anschluss werden die prämierten Titel in vielen Ausstellungen in Bibliotheken, auf Buchmessen im In- und Ausland sowie im Buchhandel präsentiert. Weitere Informationen unter www.stiftung-buchkunst.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer