Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 344522

18.000 Besucher feiern beim Jubiläumskonzert in der Fabrik

20 Jahre Mercedes-Benz Werk Rastatt

(lifePR) (Rastatt, ) .
- Sean Paul, Rea Garvey und Sunrise Avenue begeistern die Fans
- "A-Rock-Night" ist bisher größtes Konzert in Rastatt
- Werkleiter Peter Wesp: "Mit der Konzertnacht sagen wir den Menschen aus Rastatt und Umgebung Danke. Deshalb freuen wir uns ganz besonders über die hervorragende Resonanz."

18.000 Besucher feierten gestern mit Sean Paul, Rea Garvey und Sunrise Avenue im Mercedes-Benz Werk Rastatt. Das Konzert "A-Rock-Night" war der Höhepunkt des "Jubiläumssommers unterm Stern", mit dem der Standort sein 20-jähriges Jubiläum feiert. Als bisher größtes Konzert in Rastatt war die "A-Rock-Night" bereits seit Mitte August ausverkauft.

"Mit der Konzertnacht sagen wir den Menschen aus Rastatt und Umgebung Danke. Deshalb freuen wir uns ganz besonders über die hervorragende Resonanz: 18.000 Besucher sind gekommen, um mit uns das 20jährige Werksjubiläum und den Start der neuen A-Klasse zu feiern", so Werkleiter Peter Wesp. Auf das rund 15.000 Quadratmeter große Konzertgelände im Werk kamen Besucher aus Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz. Durch den Abend führten die Moderatoren der bigFM Morningshow, Hans Blomberg und Susanka Bersin.

Über das Mercedes-Benz Werk Rastatt

1992 wurde das Mercedes-Benz Werk Rastatt feierlich eröffnet. Als erstes Modell wurde dort bis 1996 die E-Klasse gefertigt. 1997 ging die A-Klasse in Serie und begründete die Fahrzeugklasse der Premium-Kompaktwagen. 1,1 Millionen A-Klassen wurden bis 2004 verkauft, dann folgte die zweite Generation.

Bereits über eine Million Fahrzeuge der Nachfolgegeneration wurden inzwischen von der Rastatter Mannschaft produziert. 2005 folgte als weiteres Modell die B-Klasse, die innerhalb von sechs Jahren über 700.000-mal an Kunden in aller Welt ausgeliefert wurde. Das Werk Rastatt ist das Kompetenzzentrum für Kompaktfahrzeuge von Mercedes-Benz.

Im September 2011 ging die neue B-Klasse als erstes Fahrzeug der neuen Kompakten im Werk Rastatt an den Start. Mitte Juli 2012 rollte die neue A-Klasse erstmals vom Band und ist ab 15. September für die Kunden erhältlich. Die neue Generation von Mercedes-Benz Premium-Kompaktwagen umfasst neben A- und B-Klasse drei weitere sportliche, emotionale Modelle, darunter ein Coupé und ein SUV. Die insgesamt fünf Modelle der neuen Kompakten werden im Produktionsverbund des Werks Rastatt und des Ende März 2012 eröffneten neuen Werks im ungarischen Kecskemét produziert. Drei der fünf Modelle, die neue A- und B-Klasse sowie das kompakte SUV, werden in Rastatt gebaut.

Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet verfügbar:
www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.com
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer