Freitag, 25. Juli 2014


Algen- und Moosbildung auf Dachflächen

Dachpflege zum Schutz des Daches vor Moosbildung

(lifePR) (Schmallenberg, ) Die Besiedelung von Außenbauteilen mit Algen, Flechten und Moosen wird allgemein als Grünbildung bezeichnet.

Die Grünbildung auf Dächern hat in den vergangenen Jahren weiter zugenommen und wird von den Betrachtern zunehmend als störend empfunden. Den optischen Mangel der Moosbildung haben wir in erster Linie der sauber werdenden Luftverhältnisse zu verdanken. Eine stark vermooste Dachfläche kann langfristig auch Auswirkungen auf die Funktion und die Lebensdauer der Dacheindeckung haben. Ein stark vermoostes Dach kann seine schützende Funktion nur noch eingeschränkt ausüben. Insbesondere in den Frühlingsmonaten empfehlen die Experten der dachpflege.de GmbH deshalb, das Dach regelmäßig von erfahrenen Dachdeckerbetrieben überprüfen zu lassen. Der Dachcheck durch den erfahrenen Dachdecker im Frühling ist die beste Gelegenheit, die im Winter durch Schnee und Frost entstandenen Schäden fachmännisch zu beseitigen und so unnötige Folgeschäden langfristig vermeiden.

Für Hausbesitzer, die die Grünbildung auf dem Dach als störend empfinden, ist dies die beste Gelegenheit frühzeitig auch etwas gegen die Grünbildung zu tun. Insbesondere dann, wenn die Moosbildung auf dem Dach erstmals sichtbar wird, ist eine Entfernung mit einfachen Mitteln schnell und ohne großen Aufwand noch möglich. Aber auch, wenn die Moosbildung schon fortgeschritten ist und mit einfachen Mitteln nicht mehr behoben werden kann, ist eine Beseitigung durch erfahrene Experten sinnvoll. Die speziell für die Bedürfnisse des Daches hergestellten Pflegemittel und Verfahren der dachpflege.de GmbH helfen hier weiter. In jedem Fall sollten die Arbeiten aber von einem erfahrenen Dachdeckerbetrieb ausgeführt werden. Aufgrund seiner Kenntnisse und Erfahrungen ist dieser in der Lage alle anfallenden Arbeiten fachgerecht auszuführen. Ein gepflegtes Dach bietet nicht nur Schutz vor Wind und Wetter, sondern schützt auch vor Wertverlust der eigenen Immobilie.

Aus Sicherheitsgründen sollten alle anfallenden Arbeiten der Moosbeseitigung auf Dächern nur von einem Fachmann (Dachdecker) vorgenommen werden.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer