Samstag, 03. Dezember 2016


Zuverlässigkeit ohne Wenn und Aber: Die neuen Barum Reifen für die Lenk- und Antriebsachse

(lifePR) (Hannover, ) Barum setzt sein Angebot für Nutzfahrzeugreifen neu auf und startet die Einführung der neuen Serie mit dem Lenkachsreifen BF 200 R und dem Antriebsachsreifen BD 200 R. Mit den robusten und leistungsstarken Reifen bietet Barum eine preisgünstige Alternative für die Bereifung von Lkw und Bussen. Sowohl im Regionalverkehr als auch auf der Langstrecke liefern die Reifen exzellente Laufleistung und zuverlässiges Handling. Der BF 200 R und der BD 200 R sind ab sofort in der Dimension 315/80 R22.5 verfügbar.

Mit seiner neuen 200 R-Serie hat Barum Reifen für Lkw und Busse entwickelt, die sich durch hohe Qualität und einen günstigen Preis auszeichnen. Der Lenkachsreifen BF 200 R und der Antriebsachsreifen BD 200 R überzeugen durch hohe Kilometerleistung und konstante Fahrsicherheit. Dank verbesserter Zusammensetzung der Gummimischung und neu gestaltetem Profil der Lauffläche, sind die beiden Reifen in der Dimension 315/80 R22.5 sowohl im Regional- als auch im Langstreckeneinsatz zuverlässig unterwegs.

Langes Reifenleben dank robuster Karkasse und neuem Laufstreifendesign

Die Grundlage für die beiden Reifen der neuen 200 R-Serie bildet eine stabile Karkasse, die dank verstärkter Stahlcordwülste besonders robust ist. Auch die spezielle Innenseele der Reifen, die einen steten Druckluftverlust verhindert, und der nachschneidbare Laufstreifen tragen zu einem langen Reifenleben bei. Eine weitere Verlängerung des Reifenlebens ermöglicht die runderneuerungsfähige Karkasse, auf der alle Barum-Reifen der 200 R-Serie basieren und die zusätzlich die Wirtschaftlichkeit im Fuhrpark erhöht.

Sowohl für den Lenkachsreifen BF 200 R als auch für den Antriebsachsreifen BD 200 R hat Barum die Profilgeometrie des Laufstreifens neu gestaltet, wodurch die Kilometerleistung beider Reifen deutlich erhöht wurde. Die neue Laufflächenmischung sorgt nachhaltig für sicheres Handling und Fahrverhalten, auch auf nasser Fahrbahn. Mit dem Lenkachsreifen BF 200 R und dem Antriebsachsreifen BD 200 beweist Barum, dass optimale Traktion und wirtschaftliche Kraftstoffverbrauchswerte keine Gegensätze sein müssen. Während der BF 200 R mit dem M+S Symbol gekennzeichnet ist, weist der BD 200 R neben der M+S Kennzeichnung auch das Schneeflockensymbol auf (3-Peak-Mountain-Snow Flake, 3PMSF) und berücksichtigt damit die besonderen Anforderungen an Antriebsachsreifen.

Barum ist seit 1993 eine Reifenmarke der Continental AG.

Die traditionsreiche Marke hat ihre Ursprünge in der Tschechischen Republik und wird von Continental sowohl im Bereich Pkw- als auch Nutzfahrzeugreifen erfolgreich weitergeführt. Lkw- und Busreifen von Barum zeigen, wie sich Qualität und ein günstiger Preis optimal ergänzen können.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Continental Reifen Deutschland GmbH

Continental entwickelt intelligente Technologien für die Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Als zuverlässiger Partner bietet der internationale Reifenhersteller, Automobilzulieferer, und Industriepartner nachhaltige, sichere, komfortable, individuelle und erschwingliche Lösungen. Der Konzern erzielte 2014 mit seinen fünf Divisionen Chassis & Safety, Interior, Powertrain, Reifen und ContiTech einen vorläufigen Umsatz von rund 34,5 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell rund 200.000 Mitarbeiter in 53 Ländern.

Die Division Reifen verfügt heute über 24 Produktions- und Entwicklungs-Standorte weltweit. Das breite Produktportfolio sowie kontinuierliche Investitionen in Forschung und Entwicklung leisten einen wichtigen Beitrag zu wirtschaftlicher und ökologisch effizienter Mobilität. Als einer der weltweit führenden Reifenhersteller hat die Reifen-Division 2014 mit mehr als 47.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 9,8 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer