Samstag, 10. Dezember 2016


Liefervereinbarung verlängert

Volvo Europe und Continental Truck Tires

(lifePR) (Hannover, ) .
- Der Nutzfahrzeughersteller Volvo Group Europe und Continental Truck Tires haben die seit längerem bestehende Vereinbarung über eine Belieferung mit Reifen um drei Jahre bis 2012 verlängert.

Continental bleibt für Nutzfahrzeuge aller Marken der Volvo Group Europe Erstausrüstungslieferant. Eine entsprechende Vereinbarung für die Jahre 2010 bis 2012 wurde jetzt unterzeichnet. Für die Ausrüstung mit den Reifen von Continental müssen die Kunden auch zukünftig keinen Aufpreis bezahlen. "Das ist eine hervorragende Basis, unseren Marktanteil bei der Volvo Group weiter zu steigern und unsere starke Position im europäischen Erstausrüstungsgeschäft weiter auszubauen", freut sich Markus Junk, Global Key Account Manager OE/Truck Tires bei Continental Commercial Vehicle Tires.
Diese Pressemitteilung posten:

Continental Reifen Deutschland GmbH

Die Division Nutzfahrzeugreifen der Continental AG ist mit rund 8.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 1,1 Milliarden Euro eine der weltweit größten Hersteller von Premium Lkw-, Bus- und Industriereifen. Mit maßgeschneiderten Produkten vom Flottenservice bis zu Kraftstoff sparenden und die Umwelt entlastenden Nutzfahrzeugreifen leistet die Division einen spürbaren Beitrag zu Kostenreduzierungen im Güter- und Personentransport. Alle neuen Reifen sind ein überzeugender Leistungsbeweis der eigenen Forschung und Entwicklung. Geringer Rollwiderstand, hohe Laufleistung und ein Höchstmaß an Sicherheit zeichnen diese "Neuen" aus. Ihre Runderneuerungsfähigkeit verlängert ihr Leben, entlastet das Budget. Europäische Marken sind Continental, Uniroyal, Semperit, Barum und Matador. Unter Conti360° firmiert ein europäischer Flottenservice, der mit seinem verzweigten, reaktionsschnellen Servicepartner-Netz die Mobilität garantiert.

Continental gehört mit einem Umsatz von ca. 20 Mrd. Euro im Jahr 2009 weltweit zu den führenden Automobilzulieferern. Als Anbieter von Bremssystemen, Systemen und Komponenten für Antriebe und Fahrwerk, Instrumentierung, Infotainment-Lösungen, Fahrzeugelektronik, Reifen und technischen Elastomerprodukten trägt Continental zu mehr Fahrsicherheit und zum globalen Klimaschutz bei. Continental ist darüber hinaus ein kompetenter Partner in der vernetzten, automobilen Kommunikation. Continental beschäftigt derzeit rund 134.500 Mitarbeiter in 46 Ländern.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer