Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 158173

Heinz Aydnik (Gründer von AYK) präsentiert ein neues Fitnesskonzept

Der frühere Entwickler hochwertiger Sonnenbänke Heinz Aydnik präsentiert anlässlich der Fibo (Halle 1 Stand B22) in Essen ein ganzheitliches Trainingssystem für private und professionelle Anwender

(lifePR) (Essen, Rösrath, ) Das "Ladies No1" des innovativen Entwicklers Heinz Aydnik ist die ideale Möglichkeit, in kurzen intensiven Trainingseinheiten eine wissenschaftlich nachgewiesene Cellulitereduzierung zu erzielen. In Kombination mit einer gangsimulierenden Vibrationsplattform (Q-STYLE) und der abgestimmten Ernährung lassen sich zahlreiche und einzigartige Verbesserung der körperlichen Verfassung beiderlei Geschlechts herstellen. Je nach Voraussetzungen ist das Konzept durch die Begleitung von Profitrainern individuell kombinier- und ausbaubar. Allein in diesem Jahr sollen 30 000 Einheiten einer neuen Vibrationsplatte mit Namen "Q-STYLE" über Lizenznehmer in den Markt kommen. Nach Heinz Aydnik's Überzeugung toppt dieses Gerät alles im Homesegment.

Wer die Zukunft gestalten will, braucht Visionen und mitunter nur drei Schritte und 9000 € in ein lukratives Geschäft zu investieren. Das Fitnesskonzept des Rösrather Unternehmen New Life Balance GmbH & Co KG von Heinz Aydnik ist ein klassisches Beispiel für neue Wege aus der Wirtschaftskrise. Für die Bereiche Gesundheit, Wellness und Fitness prognostizieren die Institute gute Aussichten. Das Institut für Freizeitwirtschaft in München wagt folgende Prognosen: Anti-Aging-Maßnahmen und Fitness gehören zu den zentralen Wachstumsfeldern im Bereich von Gesundheit und Freizeit. Das gilt für die USA (Feedback Research Services) wie auch für Europa (Institut für Freizeitwirtschaft). Dieses Marktsegment wird weiter immens wachsen. Im ersten Schritt sollen zur Markteinführung geeignete Lizenzpartner gefunden werden. Neben den Personaltrainern erfolgt die Ansprache auch an Betreiber von Urlaubhotels. Die ersten 100 Lizenznehmer erhalten bis zu 50 % der Finanzierung durch New Life Balance.

Nach einer Entwicklungszeit von 7 Jahren und wissenschaftlich begleitet, können Personaltrainer, oder Hotelbetreiber sowie Sportfilialisten in kurzer Zeit eine tragfähige Existenz sichern. Als Partner sicherte sich Heinz Aydnik, der auf drei Jahrzehnte erfolgreiches Franchise zurück blicken kann, einen der größten Olympiastützpunkte (Rhein-Ruhr) in Deutschland. Intelligente Technik und eine besondere Bedienerfreundlichkeit bringen mehr Detailkomfort und Sicherheit bei der Handhabung der Vibrationsplatte. Durch die platzsparende Ausgestaltung bieten sich alternativ auch Shop in Shop-Systeme mit überschaubaren Kosten an. Firmengründer Heinz Aydnik erwartet mit seiner Wiederbelebung des Lizenzgeschäftes durch Neugründungen ein Plus von mehr als 5000 Arbeitsplätzen. "Wir verhelfen Topvertriebspartnern aus der Depression", so Heinz Aydnik anlässlich der Produkteinführung.

"Mit unserem Fitnesskonzept Ladies No1 präsentieren wir erstmals durch die Bereitstellung detaillierte Trainingseinheiten ein komplett schlüssiges und in der Umsetzung von ehemaligen Weltklasse-Tennisprofis, wie Mark Kevin Göllner und Syna Schreiber, unterstütztes Trainingssystem", erläutert Heinz Aydnik Geschäftsführer der New Life Balance GmbH & Co KG im Vorfeld der Fitnessmesse "Fibo" in Essen.

Was ist das Erfolgsgeheimnis hinter Ladies No 1 und Q-STYLE?

Aufgrund der starken Nachfrage aus der Fitnessbranche entwickelte Heinz Aydnik mit Unterstützung von Prof. Dr. Dr. Viktor Mishenko das Trainingskonzept für Ladies No1. Kontinuierlich hat sich eine stetig wachsende Fitness-Community gebildet. So sind durch das Internet unterstützt (www.ladiesno1.de) inzwischen eine Vielzahl von zufriedenen Nutzern mit beeindruckenden Fitnessresultaten zu sehen. Die Kombination Gerät und professionelle Begleitung des Online- Fitnessstudios ist ein absolutes Alleinstellungsmerkmal und Novum. Frau Dr. Kühne sportliche Leiterin des Fitnessprogramms verweist u.a. auf die bekannte RTL-Moderatorin Frauke Ludowig als überzeugte Nutzerin der Vibrationsplatte. Insbesondere die Geschwindigkeit ist einzigartig:

Mit entsprechendem Ehrgeiz haben Nutzer des Trainingskonzepts nachvollziehbare Veränderungen innerhalb von 4 Wochen. Zum Beispiel in 4 Stunden netto ( 3x wöchentl. 9 min., 8 Wo.lang) wurden in einer groß angelegten Studie an der Sportuniversität in Danzig durchschnittlich 63% weniger Cellulitie erzielt . Umfangreiches Beweismaterial ist vorhanden und wird in unserem Feldversuch mit mehreren 100 Nutzern bestätigt, wo ähnlich Resultate folgten. Das Programm baut sich in vier Stufen auf: Für Beginner, Fortgeschrittene und Profis. Die 4. Stufe beinhaltet "HIT"-ein Videotraining für Spitzensportler.

Im Gegensatz zur Vibrationsplatte als Mittelpunkt des Lizenzsystems steht der Businessplan von Heinz Aydnik auf festem Boden. "Wenn ich etwas mache, mache ich es gründlich und professionell und da wir 7 Jahre gebraucht haben uns auf diesen Launch vorzubereiten, freue ich mich, unterstützt durch den weltweiten Boom, auf die Markteinführung", erläutert Heinz Aydnik seine Zuversicht als erfolgreicher Entwickler von Lizenzsystemen.

Mehr Informationen, sowie einen Internet-Fitness-Club und den Gratis-Download finden Interessierte unter:www.ladiesno1.de. Außerdem gibt es dort eine ausführliche Anleitung, mit vielen Beispielvideos und einem Benutzerforum, sodass man sich einen guten Eindruck von dem neuen Fitness-System verschaffen kann. Die kompakte Philosophie lautet: Hol Dir den Personaltrainer kostenlos nach Hause mit Q-STYLE und dem neuen Online-Sport-Club!
Diese Pressemitteilung posten:

CONMA Werbeagentur GmbH

Die Firma NEW LIFE BALANCE GmbH & Co. KG wurde von Heinz Aydnik eigens zu dem Zweck gegründet, das Ladies No 1-Konzept zur Marktreife zu bringen und erfolgreich zu etablieren. Heinz Aydnik hat bereits in den 90er Jahren eines der größten Franchise-Systeme - AYK Sonnenstudios - entwickelt und zum Erfolg gebracht. Jahrelange Top- Rankings in der Franchise-Branche bestätigten die Richtigkeit seiner Ideen und Entscheidungen. Bis heute ist er erfolgreich als Berater - insbesondere in Fragen des Franchise - tätig.

Disclaimer