Montag, 22. September 2014


Urlaub in Szene gesetzt - Fotoideen für die Reise

Der persönliche Reisebildband im CEWE FOTOBUCH

(lifePR) (Oldenburg, ) Ob Pauschalurlaub, Individual-Rundreise, Städtetrip oder Kreuzfahrt - der Sommer rückt näher und ebenso die Hauptreisezeit. Die Vorfreude auf die wohlverdiente Auszeit ist bei vielen Urlaubern groß. Sogar im Anschluss an die Reise hält die Euphorie oft noch an - und drängt dazu, auch der Familie, Freunden und Kollegen alles über das besuchte Land und die Erlebnisse zu erzählen. Besonders realistisch lassen sich die gewonnenen Eindrücke und Stimmungen in einem CEWE FOTOBUCH wiedergeben - als Reisetagebuch aufbereitet, bleiben die schönen Momente noch lange in Erinnerung.

Das Reisetagebuch im Bildformat

Wer schon im Urlaub beim Fotografieren auf ein paar Details achtet, kann mit geringem Aufwand tolle Ergebnisse in seinem Reisebildband erzielen. Ein Tipp für die Vorbereitung: Bereits im Voraus einige Motive festlegen und das CEWE FOTOBUCH dramaturgisch aufbauen: Einstimmung, verschiedene Episoden oder Szenen und Ausklang. Idealerweise beginnt die Urlaubsgeschichte mit der Anreise - deshalb können auch Flugzeuge, Bahntickets sowie Straßenschilder mit der Kilometerangabe bis zum Zielort eindrucksvolle Momentaufnahmen im CEWE FOTOBUCH sein. Mit Aussichtsterrassen, Rollfeldern und Abflugtafeln bietet ein Flughafen besonders interessante Details. Aber auch Bahn- und Autofahrten stehen dem in nichts nach: Ein einfahrender Intercity, Personen mit Koffern auf dem Bahnsteig, ein bis unters Dach gefülltes Auto sind ein geeigneter Auftakt. Um die Distanz zum Urlaubsort und den zurückgelegten Weg zu verdeutlichen, empfiehlt es sich, die eingezeichnete Reiseroute auf einer Landkarte als Motiv in den Urlaubsbildband mit aufzunehmen.

Die richtige Mischung für Urlaubsfotos

Am Reiseziel angekommen, führt der erste Weg meistens direkt ins Hotel. Großzügige Empfangshallen und der Meerblick vom Balkon sind beliebte Fotomotive. Detailaufnahmen wie Blumenarrangements und Obstkörbe auf dem Hotelzimmer lockern den Gesamteindruck für den Fotobuch-Betrachter auf. Die richtige Mischung aus Panorama- und Detailaufnahmen bringt Abwechslung in den Reisebildband - so kann z. B. eine Skyline mit dem dazugehörigen Ortsschild oder das Bergpanorama mit Alpenveilchen kombiniert werden. Bei Ausflügen, Sightseeing-Touren und Strandaufenthalten kann fotografiert werden, bis die Speicherkarte voll ist.

Eigentümlichkeiten fremder Kulturen machen ein CEWE FOTOBUCH vom Urlaub besonders interessant. Aufnahmen von Einheimischen und landestypische Lebensweisen bauen die Brücke von der Heimat zum Urlaubsgefühl. Ob Flamenco-Tänzerinnen, karibische Backgammon-Spieler oder eine Geisha im Kimono - wer fremde Menschen fotografieren will, sollte diese vorher aus Respekt und Höflichkeit um Erlaubnis bitten.

Kreativ und persönlich - das CEWE FOTOBUCH

Wieder zuhause angekommen bietet die Software für das CEWE FOTOBUCH zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten, um die schönsten Urlaubsmomente hervorzuheben. Die Seitenhintergründe können entweder mit den vielfältigen Hintergrundvorlagen von CEWE oder selbst fotografierten Motiven - wie z. B. dem strahlend blauen Himmel oder in Sand gemalten Botschaften - versehen werden. Ist die kostenlose Bestellsoftware erst heruntergeladen, sind es nur ein paar Klicks zum persönlichen Reisebildband. Fotos und passende Beschreibungen können ganz einfach hinzugefügt werden. Und wenn es einmal ganz besonders schnell gehen soll, entwickelt der CEWE FOTOBUCH Assistent in wenigen Minuten kreative Gestaltungsvorschläge. Dank automatischer Gesichtserkennung und Bildbewertungsmöglichkeiten platziert und ordnet er die Urlaubsfotos optimal an. Erhältlich ist das CEWE FOTOBUCH in über 40 Varianten: vom Format Mini (ab 7,95 Euro) bis zur XXL-Panorama-Ausführung mit Hochglanz-Veredelung (ab 69,95 Euro), von 26 bis 154 Seiten stark und mit vielen verschiedenen Einbänden. Unter www.cewe-fotobuch.de findet sich für jeden Geschmack das passende Erinnerungsstück für unvergessliche Urlaubstage.

Mehr Informationen unter www.cewe-fotobuch.de und www.cewe.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über CeWe Stiftung & Co. KGaA

Der Foto-Dienstleister CEWE COLOR ist mit 13 hochtechnisierten Produktionsstandorten und ca. 3.100 Mitarbeitern in 24 europäischen Ländern als Technologie- und Marktführer präsent. CEWE COLOR lieferte im Jahr 2011 rund 2,5 Mrd. Fotos, über 5,1 Mio. CEWE FOTOBÜCHER sowie Foto-Geschenkartikel an über 40.000 Handelskunden und erzielte damit einen Konzernumsatz von 469 Mio. Euro. CEWE COLOR ist in der Fotobranche "First Mover" bei der Einführung neuer digitaler Technologien und Produkte. Als zusätzliches Geschäftsfeld baut CEWE COLOR den kommerziellen Online-Druckservice viaprinto.de weiter aus. CEWE COLOR feierte 2011 sein 50jähriges Firmenjubiläum: 1961 von Senator h.c. Heinz Neumüller gegründet, wurde CEWE COLOR 1993 von Hubert Rothärmel als Aktiengesellschaft an die Börse gebracht. Die CEWE COLOR Holding AG ist im SDAX gelistet.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer