Sonntag, 11. Dezember 2016


Der harte Weg zum Ruhm - FAME feiert Premiere in der Stadthalle

(lifePR) (Chemnitz, ) Das Studio W.M. bringt gemeinsam mit der Stadthalle Chemnitz das Musical "FAME" mit sechs Aufführungen auf die Chemnitzer Bühne. Am Samstag, den 14. März 2015 feiert der Broadwayklassiker vor ausverkaufter Kulisse Premiere.
Auf dem Weg zum Ruhm und zur Premiere von "FAME - Das Musical" liegen hinter den Schülern des Studio W.M. - Werkstatt für Musik und Theater ein Jahr lang harte Arbeit und intensive Vorbereitungen. Die ca. 130 Schüler der privaten Chemnitzer Ausbildungsstätte unter Leitung von Wieland Müller probten neben Schule, Studium oder Ausbildung mit größter Begeisterung und viel Ehrgeiz ihre Rollen für diese Theateraufführung. In 30 Ensembleproben, 73 szenischen Proben sowie 7 Endproben wurde die Geschichte des Musicals mit viel Herzblut umgesetzt. 35 Choreographien mussten in 80 Tanzstunden erlernt werden. 848 Einzelstunden im Gesang dienten zur Vorbereitung. Über 400 Kostüme kommen zum Einsatz sowie auch ein markantes gelbes New York City Taxi. Dieses charakteristische Bühnenelement wurde von den Schülern selbst gestaltet. Aus einem alten, weißen Chrysler Saratoga, Baujahr 1989, entstand mit Spraydosen, der passenden Beklebung und einem originalen Nummernschild ein typisches "Yellow Cab". Die Resonanz der Besucher ist groß - über 7.000 Tickets wurden bereits im Vorverkauf erworben.

Premiere am 14. März 2015 um 19.30 Uhr:
Wir möchten Sie herzlich einladen, bei der Premiere dabei zu sein. Im Anschluss sind alle Gäste herzlich zur Premierenfeier ins Große Foyer eingeladen.

Über das Musical

Das Musical "FAME" zeigt den harten Weg der Studenten der High School of Performing Arts am Broadway in New York in den 80ern - von der Aufnahme bis zum Abschluss ihrer vierjährigen Ausbildung in Tanz, Musik oder Schauspiel. Dabei treffen die unterschiedlichsten Charaktere aufeinander. Aber alle haben den gleichen Traum: Den Traum vom Ruhm! Doch um ihr Ziel zu erreichen, bedarf es knochenhartem Trainings und schwerer Arbeit. Jeder Einzelne versucht an der Schule seinen Weg zu finden. Es geht um zwischenmenschliche Beziehungen, Lebensfreude, Enttäuschung, Liebe, Intrigen und natürlich um Musik und Tanz.

Die Geschichte des Musicals basiert auf dem gleichnamigen Filmklassiker "FAME - Der Weg zum Ruhm", der 1980 von Regisseur Alan Parker gedreht wurde und sein Publikum damals wie heute begeistert. Die Bühnenfassung von FAME ist eines der erfolgreichsten Musicals überhaupt. Mit großem Erfolg wurden im Jahr 2000 rund 111 Vorstellungen der professionellen Theateraufführung an der Oper Chemnitz gespielt. Mitglieder des Studio W.M. haben bereits damals bei den Aufführungen mitgewirkt.

Jetzt kommt das Stück als Gemeinschaftsproduktion des Studio W.M. und der Stadthalle Chemnitz mit ca. 130 Mitwirkenden erneut auf die Bühne.

Mitwirkende

Idee und Entwicklung: David De Silva
Buch: Jose Fernandez
Liedtexte: Jacques Levy
Musik: Steve Margoshes
Titelsong FAME: Dean Pitchford und Michael Gore
Deutsche Fassung: Frank Thannhäuser und Iris Schuhmacher

Es singen und spielen Solisten und Ensembles des Studio W.M. - Werkstatt für Musik und Theater unter der Leitung von Wieland Müller.

Eine Gemeinschaftsproduktion des Studio W.M. und der C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH. Die Übertragung des Aufführungsrechtes erfolgte in Übereinkunft mit JOSEF WEINBERGER LTD im Namen von MUSIC THEATRE INTERNATONAL, New York. Bühnenvertrieb: Musik und Bühne Verlagsgesellschaft mbH, Wiesbaden

Über das Studio W.M.

Das "Studio W.M. ist eine privat geführte Einrichtung, in der Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Gesang, Tanz, szenischem Spiel und Interpretation unterrichtet werden. Einzelne Talente werden hier individuell gefördert. Zahlreiche Schüler konnten durch ihre Arbeit im Studio den Weg in einen künstlerischen Beruf finden, sind Studenten an Musikhochschulen oder nahmen erfolgreich an Wettbewerben teil. Geleitet wird das Studio von Opernsänger Wieland Müller. Seit der Gründung 1996 hat sich das Studio fest im Kulturleben von Chemnitz und über die Stadtgrenzen hinaus etabliert.

Aufführungen und Tickets

14. März 2015 | 19.30 Uhr und 15. März 2015 | 16.00 Uhr
18. April 2015 | 19.30 Uhr und 19. April 2015 | 16.00 Uhr
Aufführung für Schulklassen: 16. März und 20. April 2015 | 10.00 Uhr
Stadthalle Chemnitz | Großer Saal

Tickets ab 19,50 € im Ticket-Service MARKT 1 unter Tel. 0371 4508-722, an allen bekannten VVK-Stellen sowie unter www.stadthalle-chemnitz.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer