Sonntag, 11. Dezember 2016


Die Zahl der Woche

Jede Woche präsentiert das BMELV interessante Zahlen zu den Themen Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

(lifePR) (Berlin, ) 60 Kilometer kann ein Rothirsch in einer Woche zurücklegen. Seine Statur und sein mächtiges Geweih machen ihn zum König der Wälder: Der Rothirsch ist zur Zeit das größte heimische Säugetier in Deutschland. Besonders im September, in der Brunftzeit, sind die Hirsche sehr wanderfreudig. Auf der Suche nach paarungsbereiten Hirschkühen sind tägliche Wanderungen von über zehn Kilometern keine Seltenheit.
Der Rothirsch ist aber auch ein hervorragender Schwimmer. So können die Tiere in einem Zeitraum von nur vier Monaten über 60 Kilometer schwimmen.
Von Natur aus ist der Hirsch übrigens ein Bewohner der offenen Landschaft. Erst der Mensch hat die Tiere in die Wälder verdrängt.

Eine kostenfreie App mit spannendem Wissen rund um den Wald und seine Bewohner kann hier heruntergeladen werden: www.bmelv.de/waldfibel

Wissenschaftliche Studien und Projekte zum Thema Rothirsch finden Sie unter www.vti.bund.de

Quelle: BMELV, Johann Heinrich von Thünen-Institut (vTI)
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer