Montag, 05. Dezember 2016


Bundesminister Schmidt eröffnet Weltweinkongress in Mainz

(lifePR) (Berlin, ) Zum dritten Mal findet der Weltkongress für Rebe und Wein in seiner über 90-jährigen Geschichte in der Bundesrepublik Deutschland statt. Vom 6. bis 10. Juli beraten Wissenschaftler aus aller Welt in Mainz unter dem Generalthema "Fortschritt und Verantwortung" über Resolutionen auf den Gebieten Weinbau, Önologie sowie Empfehlungen zu internationalen Standards für die Herstellung und Vermarktung von Wein. Von besonderem deutschem Interesse ist die am Freitag, den 10. Juli stattfindende Generalversammlung, auf der Frau Prof. Monika Christmann, Hochschule Geisenheim, als neue OIV-Präsidentin zur Wahl steht.

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt wird den Weltkongress eröffnen und lädt im Vorfeld gemeinsam mit der Landesministerin Ulrike Höfken sowie der Präsidentin der Internationalen Organisation für Rebe und Wein (OIV), Claudia Quini und dem Generaldirektor der OIV Jean-Marie Aurand, zu einer Pressekonferenz alle interessierten Pressevertreter herzlich ein.

Wann? 6. Juli 2015, 10.00 - 10.45 Uhr
Wo? Rheingoldhalle, Rheinstraße 66,
Raum Gutenbergsaal (Sektion A, rechts) 55116 Mainz


Bitte teilen Sie uns bis zum 5. Juli 2015 mit, ob wir Sie zur Pressekonferenz begrüßen dürfen.

Wir bitten um Anmeldung an Pressestelle@bmel.bund.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer