Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 44084

BUGA präsentiert sich auf der Landesgartenschau

Zusammen mit der Landeshauptstadt Schwerin präsentiert sich die BUGA 2009 vom 24. und 25. Mai auf der Landesgartenschau in der Schleswig-Schleiregion

(lifePR) (Schwerin, ) Wie in Schwerin erwartet die Besucher der LaGa eine Ausstellung von barocken, historischen und modernen Gärten - eine Leistungsschau des gärtnerischen Berufsstandes. Die Bundesgartenschau nutzt die Gelegenheit in Schleswig. "Wir freuen uns über die Präsentation hier. Die interessierten LaGa-Besucher sollen auch ausreichend über das Großereignis im kommenden Jahr in Schweirn informiert werden, so Renate Oeding, Mitarbeiterin im Marketing bei der BUGA."

Zusammen mit Fiete, dem BUGA-Maskottchen wird sich die Stadt Schwerin und Bundesgartenschau mit einem musikalischen und plattdeutschen Programm - typisch mecklenburgisch präsentieren. Für Fragen über die Landeshauptstadt oder die Erlebnisausstellung 2009 stehen Mitarbeiter an den Informationsständen zur Verfügung.

Am 24. und 25. Mai wird Schleswig der Austragungsort des 12. Norddeutschen Berufswettbewerbes der Auszubildenden im Garten- und Landschaftsbau von Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. An den beiden Wettkampftagen werden 18 Teams mit je zwei Auszubildenden aus den beiden Landesverbänden um den Sieg kämpfen. "Die Präsente und Urkunden werden von der BUGA überreicht. Solche Veranstaltungen werden ja auch bei uns stattfinden und zahlreiche Besucher anziehen, so Renate Oeding".

Zurzeit arbeitet die Bundesgartenschau an einer dauerhaften Präsentation auf dem Landesgartenschau-Gelände. Da die derzeitigen LaGa-Gäste natürlich auch potentielle BUGA-Besucher im nächsten Jahr werden können.

Die Landesgartenschau findet noch bis zum 05. Oktober 2008 in der Kulturstadt Schleswig statt.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer