Freitag, 28. November 2014


Zum Tag des Ausbildungsplatzes - Ausbilden und Fachkräftenachwuchs sichern

(lifePR) (Leipzig, ) Anlässlich des bundesweiten Tages des Ausbildungsplatzes am 7. Mai 2012 appelliert die Chefin der Arbeitsagentur Leipzig Elke Griese an Unternehmen: Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Fachkräftenachwuchs. Geben Sie verstärkt auch Jugendlichen mit Unterstützungsbedarf eine Chance. Wenn Sie benachteiligte Jugendliche ausbilden, können diese mit ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH) unterstützt werden. Geben Sie Bewerbern möglichst frühzeitig Klarheit über den Stand ihrer Bewerbung. So sichern Sie sich die Auszubildenden, die am besten zu Ihnen passen, und geben anderen Jugendlichen die Chance, ihren Bewerbungsprozess zielgerichtet fortzusetzen. Melden Sie Ihre Ausbildungsstellen dem gemeinsamen Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Leipzig. Ihre persönlichen Ansprechpartner beraten Sie zudem bei allen Fragen rund um die Ausbildung.

Mein Appell richtet sich auch an Jugendliche: Bewerben Sie sich rechtzeitig und intensiv. Sehen Sie sich in einem breiten Spektrum an Berufen um. Es gibt in der Regel mehr als einen Wunschberuf. In Deutschland gibt es über 340 Ausbildungsberufe. Bei der Suche unterstützt Sie die Agentur für Arbeit Leipzig. In der JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de stehen Angebote für zahlreiche Ausbildungsplätze bereit. Ich appelliere zudem an Sie: Blockieren Sie keine Ausbildungsplätze durch Mehrfachzusagen. Dies ist ein Gebot der Fairness gegenüber anderen Jugendlichen und gegenüber den Betrieben.

Um zum Abschluss eines Ausbildungsvertrages zu gratulieren, der durch die Agentur für Arbeit vermittelt wurde, besucht Elke Griese am Tag des Ausbildungsplatzes Stephan Cherier, den Chef des Leipziger Unternehmens Cherier Elektrohandel und Elektromontagen GmbH.

Bis Ende April hatten sich 2.928 Bewerberinnen und Bewerber für eine Ausbildungsstelle bei der Arbeitsagentur und dem Jobcenter gemeldet. Das waren 422 oder 16,8 Prozent mehr als im vergangenen Jahr zu diesem Zeitpunkt. Dem standen 2.914, davon 2.754 betriebliche, Ausbildungsstellen gegenüber. Das waren bei allen Ausbildungsstellen 8,1 Prozent und bei den betrieblichen Ausbildungsstellen 7,9 Prozent mehr.

www.arbeitsagentur.de

Beispiele für freie Lehrstellen:
Industriekaufmann/-frau
Fachhochschulreife, Deutsch: 2, Mathematik: 3, Englisch: 3
Ansprechpartnerin: Frau Andrea Brenne 0341/913 10237

Kaufmann/-frau – Bürokommunikation
Deutsch: 2, Mathematik: 2
Ansprechpartnerin: Frau Andrea Brenne 0341/913 10237

Fachinformatiker/in – Anwendungsentwicklung
Sehr guten Realschulabschluss oder Abitur
Ansprechpartnerin: Frau Andrea Brenne 0341/913 10237

Bürokaufmann/-frau
Sehr guten Realschulabschluss oder Abitur
Ansprechpartnerin: Frau Andrea Brenne 0341/913 10237

IT-System-Kaufmann/-frau
Sehr guten Realschulabschluss oder Abitur
Ansprechpartnerin: Andrea Brenne 0341/913 10237

Kaufmann/-frau – Dialogmarketing
Abitur oder sehr guten Realschulabschluss
Ansprechpartnerin: Andrea Brenne 0341/913 10237

Fachinformatiker/in – Systemintegration
Mittlere Reife, Fachhochschulreife, Deutsch: 2, Mathematik: 2, Englisch: 2
Ansprechpartnerin: Andrea Brenne 0341/913 10237

Mediengestalter/in Digital und Print - Gestaltung u. Technik
Abitur
Ansprechpartnerin: Andrea Brenne 0341/913 10237

Steuerfachangestellte/r
Mittlere Reife
Ansprechpartnerin: Heidi Büchner 0341/913 10232

Steuerfachangestellte/r
Abitur
Ansprechpartnerin: Heidi Büchner 0341/913 10232

Rechtsanwaltsfachangestellte/r
Fachhochschulreife/ Abitur, Deutsch und Mathematik nicht schlechter als Note 3
Ansprechpartnerin: Heidi Büchner 0341/913 10232

Rechtsanwaltsfachangestellte/r
Mittlere Reife
Ansprechpartnerin: Heidi Büchner 0341/913 10232

Fachkraft - Schutz und Sicherheit
Hauptschulabschluss, durchschnittlich gute Noten
Ansprechpartnerin: Heidi Büchner 0341/913 10232

Gärtner/in - Garten- und Landschaftsbau
Mittlere Reife, Notendurchschnitt mind. 2,3 (gute bis befriedigende Noten vor allem in Bio, Ma, Deu)
Ansprechpartnerin: Heidi Büchner 0341/913 10232

Veranstaltungskaufmann/-frau
Fachabitur, guter bis zufriedenstellender Notendurchschnitt, Deutsch und Mathe idealerweise nicht schlechter als Note 3
Ansprechpartnerin: Heidi Büchner 0341/913 10232

Bürokaufmann/-frau
Mittlere Reife, in den Hauptfächern (D, Ma) sollte mind. die Note 2 - 3 nachgewiesen werden
Ansprechpartnerin: Heidi Büchner 0341/913 10232

Gebäudereiniger/in
Hauptschulabschluss, ideal ist ein Notendurchschnitt 3, Deutsch/Mathe nicht schlechter als 4
Ansprechpartnerin: Heidi Büchner 0341/913 10232

Elektroniker/in - Automatisierungstechnik
Realschulabschluss/mittlereReife
Ansprechpartnerin: Miriam Thiele, 0341/913 10219

Gebäudereiniger/in
mind. guter Hauptschulabschluss. Mathe, Chemie Note 3
Ansprechpartnerin: Miriam Thiele, 0341/913 10219

Anlagenmechaniker/in - Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
Realschulabschluss oder Abschluss einer einjährigen gewerblichen/ technischen Berufsfachschule
Ansprechpartnerin: Miriam Thiele, 0341/913 10219

Bürokaufmann/-frau
mind. Realschulabschluss, gern auch Abitur; Mathe, Deutsch Note 2
Ansprechpartnerin: Miriam Thiele, 0341/913 10219

Hotelfachmann/-frau
Mittlere Reife, Notendurchschnitt: 3,0, Ausbildungsort: Leipzig
Ansprechpartnerin: Sandra Räder 0341/913 10211

Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r
Mittlere Reife oder Abitur; Deutsch: 2, Mathematik: 3
Ansprechpartnerin: Ullika Brüdern 0341/913 10222

Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r
Mittlere Reife, Notendurschnitt nicht schlechter 3,0 ,Ausbildungsort Leipzig
Ansprechpartnerin : Karla Träger 0341/913 10233

Fachkraft - Möbel-, Küchen- und Umzugsservice
Qualifizierender / erweiterter Hauptschulabschluss
Deutsch: 3, Mathematik: 3, Englisch: 3
Ansprechpartner: Yvette Pröhl, 0341/913 10267

Techn. Produktdesigner/in - Maschinen- u. Anlagenkonstrukt.
Mittlere Reife, Noten: Mathematik, Informatik, Englisch Note 2, Deutsch, Physik mindestens Note 3.
Ansprechpartnerin: Katrin Fischer Tel. 0341/913 10271

Konstruktionsmechaniker/in
qualif. HSA
Ansprechpartnerin: Monika Böhme, 0341/913 10238

Industriemechaniker/in
ab RSA,
Ansprechpartnerin: Frau Susann Müller, 0341/913 10220

Packmitteltechnologe/-technologin
mittlere Reife, Notendurchschnitt: 3,0; Ausbildungsort: Großpösna
Ansprechpartnerin: Diana Witt Tel.: 03433/252 105

Drucker/in
mittlere Reife, Notendurchschnitt: 3,0; Ausbildungsort: Großpösna
Ansprechpartnerin: Diana Witt Tel.: 03433/252 105

Altenpfleger/in
mittlere Reife, Notendurchschnitt: 3,0; Ausbildungsort: Borna
Ansprechpartnerin: Diana Witt Tel.: 03433/252 105

Fleischer/in
mittlere Reife, Notendurchschnitt: 3,0; Ausbildungsort: Pegau
Ansprechpartnerin: Diana Witt Tel.: 03433/252 105

Kürschner/in
mittlere Reife, Notendurchschnitt: 3,0; Ausbildungsort: Rötha
Ansprechpartnerin: Diana Witt Tel.: 03433/252 1
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer