Mittwoch, 07. Dezember 2016


Infotag Luftfahrt

(lifePR) (Nürnberg, ) .
- Ihre beruflichen Chancen in der Luftfahrt
- Informationstag am 28.08.2008 in Schönefeld

Die Agentur für Arbeit Potsdam und die Berlin Brandenburg Aerospace Allianz, das regionale Kooperationsnetzwerk der Luftfahrtindustrie in der Hauptstadtregion, haben einen Informationstag Luftfahrt initiiert. Am 28. August 2008 werden in der Zeit von 9 Uhr bis 15 Uhr interessierte Arbeitssuchende Gelegenheit haben, sich über die Geschäftsfelder, die Tätigkeitsbereiche und die Einstiegs - und Qualifizierungsmöglichkeiten im Bereich Luftfahrt zu informieren. Die Agentur für Arbeit Potsdam hat dazu mehrere tausend Arbeitssuchende angeschrieben und eingeladen, die Informationsmöglichkeiten aktiv zu nutzen. Der Informationstag findet in den Räumen des Lufthansa Trainingszentrums in Schönefeld, Schützenstrasse 10 statt. Auf über 1500 m² stellen Unternehmen aus dem Bereich Flughafen, Luftverkehr, Airlines, Flugzeugbau, Triebwerkstechnik und anderer verwandter Geschäftsfelder ihre Ausbildungs- und Berufsbilder vor. Präsentiert wird der Informationstag Luftfahrt von Spreeradio 105,5.

Zu den Unternehmen, die sich den Fragen der Arbeitsuchenden stellen gehören: Berliner Flughäfen, Rolls - Royce Deutschland, MTU, Condor Berlin, Lufthansa Bombardier Aviation Services, Eurowings, Lufthansa City Line, Hamburg International, Germania Fluggesellschaft, Anecom, GEVA, Jet Aviation, eis aircraft Aviapartner, Berlin Brandenburg Aerospace Technology AG, ferner die Lasa Brandenburg, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landeskreises Dahme Spreewald und die WIT Wildau Institute of Technology an der Technischen Fachhochschule Wildau.

Der Informationstag wird eröffnet von der Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie des Landes Brandenburg Frau Dagmar Ziegler und der Leiterin der Agentur für Arbeit Potsdam Frau Edelgard Woythe.

Die Initiatoren des Informationstages Luftfahrt versprechen sich von diesem Tag eine besser Information über die großen Berufschancen in der Luftfahrtindustrie und in der Luftverkehrswirtschaft. Die Luftfahrt bietet interessante und dauerhafte Arbeitsplätze. Fachkräfte werden gesucht und finden spannende und hochinnovative Beschäftigungen. Der Luftverkehr in der Hauptstadtregion wächst kontinuierlich. Mit dem Bau des Flughafens Berlin Brandenburg Airport in Schönefeld eröffnen sich weitere und hochinteressante Beschäftigungschancen in der Region. Dies gilt es nun zu nutzen.

Für Fragen zur Berichterstattung vor Ort am 28.08.2008 steht Ihnen Frau Regina Schreiber Tel: 030 8875 - 5083 zur Verfügung.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer