Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 549773

Weltenbummler Norbert Rathge zeigt Fotos aus 60 Jahren Seefahrt

Ausstellung in der Nikolaikirche

(lifePR) (Rostock, ) Er war mit der "Mary-Anne" in Dubai, mit der "Roald Amundsen" in Südamerika und mit anderen Großseglern zwischen der Karibik und dem Persischen Golf unterwegs: Nach mehr als 60 Jahren weltweiter Seefahrt auf Handelsschiffen, Jachten, Tiefwasserseglern und Traditionsschiffen zeigt der Kapitän Norbert Rathge noch bis zum 28. August Fotos seiner Reisen in der Nikolaikirche.

Schon als kleiner Junge erfüllt er sich den Traum vom eigenen Segelboot. Er baute 1972 nach einem Jollenkreuzer und einer Jacht einen Fischkutter zum Segler um. Die als Schonergaleasse getakelte "Rarotonga" geht beim Herbstorkan 1997 verloren. Doch er lässt sich nicht entmutigen und bringt 1998 die Ketsch "Raro" in den Rostocker Museumshafen.

Norbert Rathge wurde 1938 in Rostock geboren. Er wuchs auf einem Bauernhof auf und absolvierte seine Schiffbauerlehre in Warnemünde. 1954 ist er schließlich mit 16 Jahren Seefahrer geworden.

Die Liebe zur Fotografie begleitet den maritimen Weltenbummler seit jeher. Erleben Sie in der Nikolaikirche Bilder aus 60 Jahren faszinierender Seefahrt.

Informationen zur Ausstellung
„Impressionen aus 60 Jahren Seefahrt“

Foto-Ausstellung von Norbert Rathge
Dauer: bis 28. August 2015
Ort: Nikolaikirche l Bei der Nikolaikirche 1 l 18055 Rostock
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10.00 bis 13.00 Uhr
Eintritt: kostenfrei
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer