Mittwoch, 28. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 535725

200. Teilnehmerschiff zur Hanse Sail angemeldet

Jubiläums-Sail bietet attraktive Möglichkeiten zum Mitsegeln

(lifePR) (Rostock, ) Die Hanse Sail ist das Fest der Rostocker. 200 Schiffe haben sich bereits zum Traditionsseglertreffen vom 6. bis 9. August 2015 an der Warnow angemeldet. Neben Spaß, Musik und Sport an den Kaikanten ist Mitsegeln das zentrale Erlebnis auf dem maritimen Fest.

Zwei ganz besondere Schiffe laden zu Tagesfahrten auf die Ostsee ein: Die französische Fregatte "Etoile du Roy" und das norwegische Vollschiff "Christian Radich". Wer rechtzeitig bucht, erhält Tickets für diese Törns in die Vergangenheit der Seefahrt in der Tall-Ship Buchungszentrale unter Tel. (0381) 381 29-75/-76 oder online auf hansesail.com.

Zum ersten Mal nach Rostock kommt 2015 die "Etoile du Roy". Die farbenfrohe Replik einer englischen Fregatte aus dem 18. Jahrhundert ist heute mit einer Länge von gut 46 Metern das zweitgrößte traditionelle Schiff Frankreichs. Neben Ausfahrten am 7., 8. und 9. August sind für die vier Sail-Tage auch Open-Ship-Zeiten geplant, in denen Besucher an Bord gehen können, um das Schiff zu erkunden.

Ein besonderes maritimes Erlebnis zur 25. Hanse Sail bietet auch die "Christian Radich". Das 73 Meter lange Vollschiff lädt für den 7. August von 19 bis 23 Uhr zu einer Ausfahrt auf die Ostsee ein, bei der "The Marching Saints", eine Jazzband aus Rostock, die Mitsegler an Bord mit Dixieland und Swing musikalisch unterhalten.

Die 200. Anmeldung zur Hanse Sail kam übrigens von der "Ebba Aaen" aus Dänemark, einem Schwesterschiff der "Dagmar Aaen", mit der Nordpolarforscher Arved Fuchs regelmäßig auf Expedition geht und auch schon zur Hanse Sail nach Rostock kam. Nicht ins Nordpolarmeer, wohl aber über die Ostsee können Gäste mit der 23 Meter langen "Ebba Aaen" auf Reisen gehen und am 5. August an der Haikutter-Regatta von Nysted (Dänemark) nach Warnemünde teilnehmen. Freuen Sie sich schon jetzt auf die 25. Hanse Sail und auf einen Segeltörn der Extraklasse.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer