Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 135127

100. Schiff zur 20. Hanse Sail angemeldet

(lifePR) (Rostock, ) Vom 5. bis 8. August 2010 feiert die Hansestadt Rostock die 20. Hanse Sail. Jüngst hat sich das 100. Schiff zur Jubiläumsveranstaltung angemeldet - die russische Viermast-Bark "Kruzenshtern", einer der größten noch in Fahrt befindlichen Windjammer der Welt. Bei einem Besuch in Kaliningrad haben Oberbürgermeister Roland Methling und Holger Bellgardt, Leiter des Büros Hanse Sail, die Teilnahme des Schiffes mit dessen Eigner, der Baltic State Academy Kaliningrad, vereinbart.

Weitere großartige Schiffe steuern zur 20. Hanse Sail Kurs Rostock, so das Vollschiff "Dar Mlodziezy" und die russische Viermast-Bark "Sedov". Den weitesten Weg - aus dem Schwarzen Meer - wird wohl die "Kaliakra" (Bulgarien) zurückzulegen haben. Treue Begleiter seit der ersten Hanse Sail im Jahr 1991 sind die Schonerbrigg "Greif" und der Dampfeisbrecher "Stettin".

Schon jetzt können Mitsegelplätze unter Segeln oder Dampf erworben werden. Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und wer sich selbst oder seinen Liebsten ein unvergessliches Erlebnis bereiten möchte, kann mit einem Gutschein Segelspaß verschenken. Alle Informationen zum Geschenk-Gutschein und zu den Mitsegelplätzen erhalten Sie in der Tall-Ship Buchungszentrale des Hanse Sail Vereins e.V. direkt im Stadthafen, telefonisch unter 0381-208 52 26/-64 oder auf der Internetseite www.hansesail.com.
Diese Pressemitteilung posten:

Büro Hanse Sail

Die Hanse Sail Rostock gehört zu den weltweit größten Treffen von Traditionsseglern und Museumsschiffen. Seit 1991 findet das maritime Volksfest alljährlich am zweiten Augustwochenende statt. Rund 250 Teilnehmerschiffe bieten zusammen mit Kreuzlinern, Fähren und Schiffen der Marine eine lebendige maritime Weltausstellung. Jährlich besuchen über eine Million Menschen die Hanse Sail.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer