Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 346700

Welche Zusatzkosten stecken hinter Kreuzfahrt-Angeboten?

(lifePR) (Bonn, ) Kreuzfahrten erfreuen sich steigender Beliebtheit und sind mittlerweile auch für junge Leute und Familien interessant. An Bord der modernen Kreuzfahrtschiffe findet jeder die passende Beschäftigung - vom Sonnenbaden am Pool bis hin zur Jogginglaufbahn. Doch welche Zusatzkosten stecken hinter den Pauschalangeboten?

Das unabhängige Reise-Informationsportal www.smavel.com hat die allgemeinen Bedingungen für Kreuzfahrt-Zusatzkosten verglichen und gibt wichtige Tipps, welche zusätzlichen Kosten die Reisekasse ungeplant belasten können.

Vergleichen lohnt sich

"Zuerst sollte man die eigenen Reisebedürfnisse detailliert auflisten um dann zwischen den verschiedenen Kreuzfahrt Angeboten das passende zu finden", rät Jörn Wolter, Reise-Experte von smavel.com. Denn auch wenn es verschiedene Leistungen gibt, die jeder Veranstalter als "inclusive" anbietet, kann man beim genaueren Hinschauen feine Unterschiede erkennen.

Zum Beispiel bieten alle Kreuzfahrten die Getränke während der täglichen Mahlzeiten kostenlos an, aber auf manchen Schiffen gibt es auch zwischen den Speisen die Möglichkeit Wasser kostenlos zu erhalten. "Wenn man seinen Kreuzfahrt Urlaub mit Sorgfalt plant und auch die Möglichkeit der angebotenen Paketpreise für beispielsweise Getränke nutzt, dann kann man die Zusatzkosten einer Kreuzfahrt durchaus eindämmen", so Wolter weiter.

Den kompletten Vergleich von der Kinderbetreuung bis zum Sportangebot sowie praktische Tipps für die Buchung der passenden Kreuzfahrt, finden sie unter:

http://www.smavel.com/...
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer