Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 545842

MINI ALL4 Racing und Pilot Harry Hunt sorgen für Aufsehen beim Goodwood Festival of Speed

Auf dem Weg zur Rallye Dakar 2016 nimmt der MINI ALL4 Racing mit dem britischen Fahrer Harry Hunt den Goodwood Festival of Speed Hill Climb in Angriff

(lifePR) (München, ) MINI ALL4 Racing Pilot Harry Hunt (GBR) hat seine Reise zur Rallye Dakar 2016 mit einem spektakulären Auftritt begonnen: Beim prestigeträchtigen Goodwood Festival of Speed stellte er vor unzähligen Besuchern seinen MINI ALL4 Racing vor, mit dem er im kommenden Januar bei der legendären Dakar antreten wird.

Hunt war eingeladen, mit dem MINI ALL4 Racing am berühmten „Hill Climb“ teilzunehmen. Dabei begeisterte er die Zuschauermassen mit derselben beeindruckenden Performance, mit der MINI mit dem MINI ALL4 Racing die Rallye Dakar viermal gewonnen hat – und sich 2016 hoffentlich den fünften Sieg in Folge sichern wird.

Hunt wird 2016 zum ersten Mal bei der Rallye Dakar antreten. Doch sein Talent hat er im MINI ALL4 Racing mit erfolgreichen Auftritten im FIA World Cup for Cross Country Rallies 2015 bereits mehrfach unter Beweis gestellt. Bei seinem Debüt bei der Abu Dhabi Desert Challenge 2015 erreichte Hunt einen bemerkenswerten dritten Rang.

Bei der Rallye Dakar 2016 warten auf den 26-jährigen Londoner Hunt sowie auf die anderen MINI ALL4 Racing Crews rund 10.000 herausfordernde Kilometer quer durch Südamerika – mit Wüsten, Bergpässen, Sanddünen und Salzseen. Die Dakar ist der ultimative Härtetest in Sachen Navigation und Ausdauer.

Vor und nach dem aufregenden Hill Climb waren Hunt und sein MINI ALL4 Racing in Goodwood auf der großen Ausstellungsfläche von MINI zu finden, wo sich der MINI ALL4 Racing als echter Publikumsmagnet erwies und Hunt hunderte Autogramme schrieb.

Hunt sagte über sein „Heimspiel“ in Goodwood: „Es ist eine unglaubliche Ehre für mich, mit MINI zu arbeiten und am MINI Stand in Goodwood eine so zentrale Rolle gespielt zu haben. Und dass ich die Möglichkeit bekommen habe, in die Fußstapfen der Großen des Motorsports zu treten und mit meinem Dakar MINI ALL4 Racing beim berühmten Hill Climb anzutreten, ist ein wahr gewordener Traum für mich.“

Über sein Debüt bei der Dakar sagte Hunt: „Ich weiß, dass es eine große und schwierige Herausforderung wird. Aber ich hoffe wirklich, dass ich den Erwartungen gerecht werden und MINI das in mich gesetzte Vertrauen mit einem guten Ergebnis bei der Dakar 2016 zurückzahlen kann.“

Rennkalender: FIA Cross Country Rally World Cup 2015.

20/02 – 22/02 Baja Russland
27/03 – 02/04 Abu Dhabi Desert Challenge
18/04 – 24/04 Sealine Cross-Country Rally Qatar
10/05 – 17/05 Pharaonen-Rallye
25/06 – 28/06 Baja Italien
24/07 – 26/07 Baja Aragón
13/08 – 16/08 Baja Ungarn
27/08 – 30/08 Baja Polen
03/10 – 09/10 Rallye du Maroc
22/10 – 24/10 Baja Portalegre 500

Weitere hochauflösende Fotos und Videos der Dakar Teilnehmer im MINI ALL4 Racing finden Sie auf der BMW Medien-Website hier.

Facebook: www.facebook.com/...
YouTube: www.youtube.com/...
Twitter: www.twitter.com/...
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer