Samstag, 03. Dezember 2016


Qualifikation: Formula BMW Europe, 12.- 14.9.08: 15. + 16. Lauf, Monza (IT)

Überraschungen im Qualifying: Huertas und Geronimi auf Pole

(lifePR) (Monza, ) Im 15. Lauf der Formula BMW Europe im italienischen Monza startet der Kolumbianer Carlos Huertas (Double R Racing) am Samstag von der Pole Position. Am Sonntag geht Tiago Geronimi (BR/Eifelland Racing) von Startplatz eins ins Rennen. Im Freien Training kämpften die jungen Piloten mit einer nassen Strecke und das Qualifying der Formula BMW Europe musste aufgrund sintflutartiger Regenfälle sogar von Freitagmittag auf Freitagabend verschoben werden. Und als die Piloten dann in der Abendsonne auf die Strecke gingen, sorgten diese Bedingungen für zahlreiche Überraschungen in den Startaufstellungen.

Huertas startet in dieser Saison zum ersten Mal von Platz eins. In der Formula BMW Europe ist der Fahrer von Räikkönen Robertson Racing damit insgesamt der achte Pole Setter des im Schnitt 28 Piloten starken Fahrerfeldes. Bislang siegte in acht von 14 Rennen am Ende der Pole Setter. Rookie Facu Ragalia (ES/Eurointernational) zeigte in Monza mit Platz zwei in der ersten Startreihe des 15. Laufs ebenfalls sein bestes Qualifying-Resultat des Jahres.

Auf der schnellen Rennstrecke in Monza kämpften die Nachwuchspiloten besonders mit den schwierig anzufahrenden Kerbs. Die Pole Position hat in Monza eine nicht ganz so gravierende Bedeutung wie auf anderen Rennstrecken, denn auf Grund der Windschattenduelle auf den Geraden wird es in den Rennen zu zahlreichen Überholmanövern kommen. Das erhöht die Chancen des Titelanwärters Esteban Gutierrez (MX/Josef Kaufmann Racing). Der 17-Jährige geht von den Plätzen sechs (Lauf 15) und drei (Lauf 16) ins Rennen. Sein härtester Konkurrent Marco Wittmann (DE/Josef Kaufmann Racing) startet von Platz acht und Platz vier.

Die Läufe der Formula BMW Europe finden in Monza am Samstag um 17.30 bis 18 Uhr und am Sonntag um 8.45 bis 9.15 Uhr statt.

Carlos Huertas (CO/Double R Racing).
15. Lauf: Pole Position, 16. Lauf: Startplatz 2. "Ich bin glücklich über meine erste Pole Position in der Formula BMW Europe. Das lag an einer sauberen Runde ohne irgendeinen Fehler. Auf der Geraden habe ich einfach den Windschatten eines anderen Autos genutzt, um schnell zu sein. Die Kurven fuhr ich dann optimal. Im Rennen am Samstag brauche ich unbedingt einen guten Start und eine gute erste Runde. Wer am Ende aufs Podium fährt, wird sich vermutlich erst in den letzten Rennrunden entscheiden."

Facundo Regalia (ES/Eurointernational).
15. Lauf: Startplatz 2, 16. Lauf: Startplatz 5. "Die erste Startreihe ist ein fantastisches Resultat für mich. Für mich als Person, aber auch für mich als Rookie. Ich fahre zum ersten Mal auf dieser Strecke. Bei dem offiziellen Test in Monza war ich nicht dabei. Trotzdem bin ich von der ersten Runde an selbstbewusst gefahren und habe sehr spät gebremst. Ich hoffe, dass ich aus der ersten Startreihe hier aufs Podium fahren kann."

Tiago Geronimi (BR/Eifelland Racing).
15. Lauf: Startplatz 3, 16. Lauf: Pole Position. "Nach Spa ist dies in Monza nun meine zweite Pole Position. Startplatz eins hat für das Rennen allerdings nicht allzu viel zu sagen, denn hier wird bis zur letzten Runde gekämpft. Liegst Du vorn, ziehen die Jungs in den Windschatten und machen dich platt. Als Fahrer braucht man eine gute Strategie, um am Ende zu gewinnen. Natürlich wäre ein Sieg die perfekte Krönung meiner Saison."
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer