Dienstag, 06. Dezember 2016


Passion.Innovation.Perfektion. BMW Lenbachplatz: Holger Stromberg eröffnet sein STROMBERG* Café

(lifePR) (München, ) Der Lenbachplatz ist um ein kulinarisches Highlight reicher: Starkoch Holger Stromberg lädt ab dem 20. März 2010 als Gastgeber in sein neues STROMBERG* Café bei BMW Lenbachplatz.

1956 als BMW Pavillon eröffnet, ist der Schauraum heute fest im Erscheinungsbild des Lenbachplatzes verankert. Er ist weit mehr als ein Ausstellungsraum für außergewöhnliche Automobile. Bekannt für besondere Events ist er immer wieder Begegnungsstätte für jene, die die Leidenschaft für guten Geschmack, innovative Technik, Kunst und Kultur verbindet. Mit zahlreichen außergewöhnlichen Ausstellungen und Veranstaltungen macht BMW Lenbachplatz beispielhaft die Faszination der Marke BMW erlebbar.

Das STROMBERG* Café rundet das Gefühl sinnlichen Erlebens ab. Mit dem Einzug Strombergs wird der Lenbachplatz 7a zu einer führenden Adresse Münchens für exquisite Esskultur und genussvolle Lebensart. Montag bis Samstag täglich von 10 bis 20 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr bietet Holger Stromberg, Koch und Gastgeber aus Leidenschaft, seinen Gästen bei BMW Lenbachplatz ausgewählte Kaffee-Spezialitäten sowie kleine, feine Köstlichkeiten, die die unverkennbare Handschrift ihres Absenders tragen.

Der Name Holger Stromberg steht für ausgewogene Küche. Immer wieder stellt er unter Beweis, dass gesunde Ernährung, sinnlicher Genuss und Gaumenfreude durchaus vereinbare Komponenten sind. Das ist einer der Gründe, warum er sich für das leibliche Wohl der Kicker der Nation verantwortlich zeichnet. Auch in Südafrika legt er damit den Grundstein für sportliche Höchstleistungen. Stromberg legt größten Wert auf Qualität, verarbeitet ausschließlich frische Produkte. Er experimentiert mit kulinarischem Feingefühl, setzt Trends, überrascht mit dem Unüblichen, ohne je den Respekt vor seinem Handwerk zu verlieren. Aufgesetzte Food-Kunstwerke liegen ihm nicht. Vielmehr beherrscht er die Sensibilität, außergewöhnliche und raffinierte Speisen zu kreieren, ohne ihnen ihre Identität zu nehmen. Er verzichtet bewusst auf alles Unwesentliche, um das Beste hervorzubringen.

Für das STROMBERG* Café wurde der bisherige Bar-Bereich neu konzipiert. Bar und Interieur reflektieren die Charakteristiken von Holger Strombergs Speisen sowie die Traditionen des Bauhaus, der architektonischen Wiege von BMW Lenbachplatz: konzentriert auf das Wesentliche, pur, schnörkellos, wegweisend. Stilvolles Lounge-Ambiente sowie ein sonnenüberfluteter Außenbereich laden zum kultivierten Genießen und entspannten Laisser-faire ein.

Karsten Engel, Leiter Vertrieb Deutschland der BMW Group: "Holger Stromberg steht wie die Marke BMW für das unermüdliche Streben nach Perfektion. Wie wir in unseren Autos vereint er in seinen Kreationen Können und Leidenschaft, Modernität und Stil. Wir hätten uns als gastronomischen Partner für BMW Lenbachplatz keinen besseren Premium-Partner vorstellen können als Holger Stromberg."

Holger Stromberg: "BMW Lenbachplatz ist der perfekte Ort für das STROMBERG* Café. Nicht nur verbinden die Marken BMW und Stromberg viele gemeinsame Werte. Die geradlinige Architektur und die zentrale Lage der Location passen perfekt zu meinen kulinarischen Kreationen. Die Kombination aus automobilem und kulinarischem Erlebnis hat großes Potenzial, zu einem neuen Publikumsmagneten in Münchens Innenstadt zu werden."

Zeitgleich mit der Eröffnung des STROMBERG* Café bei BMW Lenbachplatz startet auch die Ausstellung "Die schönste Form der Dynamik", mit der die neue BMW 5er Limousine präsentiert wird. Die unterschiedlichen Facetten der neuen BMW 5er Limousine werden im Rahmen der Ausstellung in verschiedenen Tonalitäten dargestellt. Die dynamische Agilität und das ästhetische Design des Fahrzeugs spiegeln sich in allen Exponaten der Ausstellung wider. Der Besucher hat die Möglichkeit, die neue BMW 5er Limousine mit allen Sinnen zu erfahren und sich darüber hinaus über die gesamte Produktpalette ausführlich zu informieren.
Diese Pressemitteilung posten:

BMW AG

Die BMW Group ist mit ihren drei Marken BMW, MINI und Rolls-Royce einer der weltweit erfolgreichsten Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 24 Produktionsstätten in 13 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Geschäftsjahr 2009 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund 1,29 Millionen Automobilen und über 87.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern belief sich 2009 auf 413 Mio. Euro, der Umsatz auf 50,68 Milliarden Euro. Zum 31. Dezember 2009 beschäftigte das Unternehmen weltweit rund 96.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert. Entsprechend ist die BMW Group seit fünf Jahren Branchenführer in den Dow Jones Sustainability Indizes.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer