Sonntag, 04. Dezember 2016


Hoch hinaus mit der BMW Welt Icetower Challenge

(lifePR) (München, ) Ob man selbst mitmacht oder den Kletterern zusieht, die Icetower Challenge in der BMW Welt ist in jedem Fall ein Erlebnis. Vom 14. bis 28. November 2009 steht ein zehn Meter hoher Eisturm vor der BMW Welt, der Anfängern und erfahrenen Eiskletterern eine spannende Herausforderung bietet. Den Startschuss zum Wettklettern geben die Profi-Eiskletterer Ines Papert und Stefan Glowacz bei der Auftaktveranstaltung am 14. November um 13:00 Uhr. Eingestimmt auf die bevorstehende Herausforderung werden die Kletterfreunde mit kostenlosen Vorträgen im Auditorium. Mit ihrem Lichtbildvortrag "In Eis und Schnee" nimmt Ines Papert die Zuhörer um 14.00 Uhr mit auf eine Reise zu den schwierigsten Eiswänden in Kanada und Nepal. Stefan Glowacz führt sein Publikum um 16.00 Uhr mit seinem Vortrag "Am Ende der Welt" in die Eiswüste von Baffin Island.

Vom 15. bis 27. November können Besucher täglich ab 13.00 Uhr an dem Kletterwettkampf vor der BMW Welt teilnehmen. Der Tagespreis ist jeweils ein Einkaufsgutschein von SportScheck über 100 €. Im großen Finale am 28. November treten die Tagessieger von 13.00 bis 17.00 Uhr gegeneinander an. Die schnellsten Kletterer gewinnen attraktive Preise des DAV (Deutscher Alpenverein e.V.) und des DAV Summit Club. Der Hauptpreis ist ein Wochenende mit dem neuen BMW X1 und einem BMW X1 Winter-Training in der Schweiz für den Sieger und eine Begleitperson.

Am Sonntag, den 29. November, lädt die BMW Welt die Besucher zum Klettern ohne Wertung am Familientag ein.

Teilnahmebedingungen: Die Teilnahme ist kostenlos. Die Kletterausrüstung wird vor Ort von unserem Ausstattungspartner Gore-Tex leihweise zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme ist ab 18 Jahre und ausschließlich auf eigene Gefahr. Eine durchschnittliche körperliche Fitness wird vorausgesetzt. Freies Klettern ohne Wertung auf Anfrage vor Ort und am Familientag.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.bmw-welt.com/icetower.
Diese Pressemitteilung posten:

BMW AG

Die BMW Group ist mit ihren drei Marken BMW, MINI und Rolls-Royce einer der weltweit erfolgreichsten Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 24 Produktionsstätten in 13 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Geschäftsjahr 2008 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von über 1,43 Millionen Automobilen und über 101.000 Motorrädern. Der Umsatz belief sich 2008 auf 53,2 Milliarden Euro, das Ergebnis vor Finanzergebnis (EBIT) auf 921 Millionen Euro. Zum 30. Juni 2009 beschäftigte das Unternehmen weltweit rund 98.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert. Entsprechend ist die BMW Group seit fünf Jahren Branchenführer in den Dow Jones Sustainability Indizes.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer