Freitag, 25. April 2014


DSQUARED2 und MINI machen Mode mit Motiv

Limitiertes Designer-Halstuch als Zeichen der Solidarität

(lifePR) (München, ) Das kanadische Designer-Duo DSQUARED2 und MINI engagieren sich gemeinsam gegen HIV/AIDS. Mit dem "Red Mudder Foulard by MINI & DSQUARED2" präsentieren sie ein extravagantes Halstuch in streng limitierter Auflage. Das hochwertige Sammlerstück ist ab dem 16. September im MINI Online Shop unter www.MINI.de/shop für 50 Euro erhältlich. Ein Teilerlös kommt AIDS LIFE zugute.

Der gemeinnützige Verein steht hinter dem Life Ball, Europas größtem AIDS Charity Event, und unterstützt Projekte im Kampf gegen die Immunschwächekrankheit. Die Kooperation mit MINI hat Historie: Seit 2001 steuerte der Automobilhersteller über eine halbe Million Euro durch den Erlös speziell gestylter Life Ball MINI bei.

Das Motiv des modischen Accessoires basiert auf der Skizze des MINI 'Red Mudder', den die kreativen Zwillinge anlässlich des diesjährigen Life Balls gestaltet haben. Das robuste Fahrzeug mit Ahornblättern auf den Türen und DSQUARED2 Logo auf Frontscheibe und Reifen trägt die typische Designhandschrift von Dean und Dan Caten. Auf dem Nummernschild prangt das Geburtsjahr der Brüder. In den zwei Waschbären haben sich die beiden auf ironische Art selbst verewigt. Das Halstuch präsentiert sich in einer edlen, schwarzen Box mit DSQUARED2 und MINI Logo.

"Unser Tuch ist das Must-Have für alle Modebegeisterten, die nicht nur gut aussehen, sondern auch aktiv und engagiert sind" so Dean und Dan.

Seine offizielle Premiere feierte der "Red Mudder Foulard by MINI & DSQUARED2" im Rahmen der Vogue Fashion's Night Out am 8. September in Mailand. Während der exklusiven Cocktail Party im DSQUARED2 -Store wechselten die ersten Exemplare des limitierten Halstuchs den Besitzer.

DSQUARED2 und MINI.

Dean und Dan sind seit langem große Fans der Marke MINI. Im vergangenen Jahr statteten sie, frei nach dem Motto "Time to pack my... MINI Countryman", das Crossover MINI Modell mit ihren wichtigsten Reiseutensilien für ein perfektes Wochenende aus. Anlässlich des Life Ball 2011 verpassten die beiden Designer einem MINI Cooper S ihren eigenen Look. Der MINI 'Red Mudder' ist robust und für alle Abenteuer gewappnet.

Soziales Engagement der BMW Group.

Weltweite Maßnahmen gegen HIV/AIDS sind ein Schwerpunkt des gesellschaftlichen und sozialen Engagements der BMW Group. Besonders weitreichend ist dabei das Engagement des Unternehmens in Südafrika, das neben einem umfassenden Workplace-Programm für Mitarbeiter und deren Familien auch diverse Projekte in den Gemeinden und der weiteren Gesellschaft umfasst. Aber auch in anderen betroffenen Ländern wie beispielsweise Thailand oder Indien setzt sich der Automobilhersteller für die Bekämpfung der Pandemie ein. Die Mitgliedschaft in der Global Business Coalition on HIV/AIDS (GBC) unterstreicht das nachhaltige Engagement an den einzelnen Standorten.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer