Dienstag, 06. Dezember 2016


Sehr gutes Ergebnis bei Finanzkraft-Test

Beim aktuellen Finanzkraft-Test des Magazins Focus Money wurde die BKK ProVita als besonders stark bewertet

(lifePR) (Bergkirchen, ) Das Magazin Focus Money veröffentlicht in seiner neuesten Ausgabe einen Vergleich der Finanzstärke gesetzlicher Krankenkassen. Die Umfrage wurde vom Deutschen Finanz-Service Institut im Auftrag von Focus Money durchgeführt. 33 der 122 angefragten Krankenkassen nahmen am Ranking teil. Die BKK ProVita erhielt die zweitbeste Bewertung und wurde als besonders stark eingestuft.

Höchste Punktzahl bei Beitragssatz und Liquidität

Das Ergebnis war für die BKK ProVita höchst erfreulich. In den Bereichen Beitragssatz und Liquidität erhielt die Krankenkasse mit Sitz in München die höchstmögliche Punktzahl. Auch die Transparenz wurde besonders gut bewertet, da die Kasse ihren Geschäftsbericht und ihre Quartalsabschlüsse im Internet veröffentlicht.

Versicherte der BKK ProVita profitieren vom günstigen Beitragssatz

Der Vorstand der BKK ProVita, Andreas Schöfbeck, sagt: "Durch unseren sehr günstigen Beitragssatz lassen wir unsere Versicherten an der Finanzstärke unserer Kasse teilhaben. Dieser wird auch in Zukunft unter dem Durchschnitt der gesetzlichen Krankenkassen bleiben."
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

BKK ProVita

Die BKK ProVita ist eine geöffnete Betriebskrankenkasse mit Sitz in München. Ihre Geschäftsstellen befinden sich in Ansbach, Augsburg, Bergkirchen, Berlin, Coburg, Dassel, Deggendorf, Hannover, Ingolstadt, Mitterteich, München, Nürnberg, Schwandorf, sowie jeweils ein Außendienstbüro in Kempten und Dessau-Roßlau.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer