Samstag, 22. November 2014


  • Pressemitteilung BoxID 315148

Neue BKI-Baukosten-Bundesdurchschnittswerte 2012

Aktuell: Die Baupreise ziehen deutlich an

(lifePR) (Stuttgart, ) Dass Baupreise und Preise für Immobilien in den letzten Monaten stark angestiegen sind, ist kein Geheimnis mehr. Dies wird auch durch die aktuellen Erhebungen des Statistischen Bundesamtes bestätigt, für welches das BKI seit dem Jahr 2003 die Grundlagen für die Erstellung des Deutschen Baupreis-Indizes erstellt. Die aktuelle Baupreisentwicklung hat sehr differenzierte Auswirkungen auf die Baukosten unterschiedlicher Gebäudearten, Bauelemente und Positionen. Dies wird anhand des neuen dreiteiligen Standardwerkes "BKI BAUKOSTEN" deutlich. Über 2.000 aktuelle abgerechnete Referenz-Objekte bilden die Basis für die neuen BKI-Bundesdurch-schnittswerte 2012. Damit ist die Datenbasis dieser Fachbuchreihe einzigartig in Deutschland.

Architekten, Planer, Bauverwaltungen und alle Baubeteiligten nutzen die Fachbücher zur Kostenplanung, -steuerung und -kontrolle. Die Anwendung der BKI-Daten ist aber inzwischen auch ein allgemein anerkanntes Verfahren, welches von Gerichten, Sachverständigen und öffentlichen Prüfbehörden genutzt wird.

BKI BAUKOSTEN 2012 - Statistische Kostenkennwerte beinhaltet in seinen drei Teilen über 50.000 Kostenkennwerte nach unterschiedlichem Detaillierungsgrad und nach unterschiedlichen Bezugsgrößen.

Teil 1: Baukosten Gebäude 2012 - Statistische Kostenkennwerte (760 Seiten)

Dieses Fachbuch versteht sich als sichere Grundlage für Kostenschätzungen zu 74 Gebäudearten. Planungsprojekte können schnell der korrespondierenden BKI-Gebäudeart nach jeweils einfachem, mittlerem und hohem BKI-Standard zugeordnet werden.

Teil 2: Baukosten Bauelemente 2012 - Statistische Kostenkennwerte (766 Seiten)

Diese Daten ermöglichen eine kompetente Kostenberechnung der Bauelemente nach Gebäude- und Ausführungsarten sowie Leistungsbereichen für Neubau, Altbau und Freianlagen.

Teil 3: Baukosten Positionen 2012 - Statistische Kostenkennwerte (1.076 Seiten)

Diese Neuerscheinung ist ein umfassendes Nachschlagewerk für Ausschreibung und Kostenanschlag. Über 6.000 Positionen mit Baupreisen 2012 zu Rohbau, Ausbau, Gebäudetechnik, Freianlagen sind zudem fachlich von Fachverbänden geprüft.

Alle drei Neuerscheinungen enthalten die neuen BKI Baukosten-Regionalfaktoren 2012 für jeden Stadt- und Landkreis. Auf diese Weise können Anwender die Bundesdurch-schnittswerte problemlos an das statistische Baukosten-Niveau ihrer Region anpassen.

Die Fachbuchreihe BKI Baukosten 2012 ist als Gesamtausgabe zum Preis von 209,- Euro (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten) erhältlich, es können aber auch die einzelnen Fachbücher vier Wochen zur Ansicht mit Rückgabegarantie angefordert werden, Tel: 0711/954854-0, Email: info@bki.de. Unter www.bki.de/t1, www.bki.de/t2 sowie www.bki.de/t3 können zu den Fachbuch-Neuerscheinungen auch jeweils Musterseiten und das Inhaltsverzeichnis eingesehen werden.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer