Dienstag, 27. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 531986

Workshop für Gaumengenüsse am Valentinstag

Schokoträume für Groß und Klein

(lifePR) (Potsdam, ) Ein süßer Workshop steht an diesem Sonntag um 11:00 Uhr auf dem Programmzettel der Biosphäre. Unter dem Titel "Schokoträume für Groß und Klein" können Kinder und Eltern nicht nur viel über die Kakaopflanze und ihre Kultivierung lernen. Hier sind sie direkt dabei, wenn die Kakaobohne Schritt für Schritt zu einer leckeren Schokolade verarbeitet wird. Am Ende des Workshops dürfen die Teilnehmer eine süße Belohnung mit nach Hause nehmen

À propos lecker: Für den Tropenbruch am kommenden Sonntag, den 22. Februar, gibt es noch Karten. Wer dabei sein möchte, sollte jetzt schnell entweder bei der Biosphäre direkt unter 0331-550740 oder per E-Mail info@biosphaere-potsdam.de oder im Internet bei reservix.de seine Karten bestellen.

Das Programm am kommenden Wochenende im Detail:

Seit dem 8. September 2014, ganztägig
Aquasphäre III - Leben unter Wasser

Im dritten Teil der Ausstellung "Aquasphäre" können sich die Besucher anhand interaktiver Stationen, Modelle und eines Animationsfilms über das Leben in den Ozeanen und den Schutz der Weltmeere informieren.

Sonnabend, 14. Februar 2015, 12:00 Uhr
Mitmach-Koi-Fütterung

Die Bewohner des Urwaldsees am Tropencamp warten pünktlich an jedem Sonnabend und Sonntag um 12:00 Uhr gespannt: Dann finden hier die öffentlichen Koi-Fütterungen statt. Die Experten der Biosphäre erklären dabei viel Wissenswertes rund um die intelligenten Tiere.

Treffpunkt: Urwaldsee am Tropencamp. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.

Sonntag, 15. Februar 2015, 11:00 Uhr
Schokoträume für Groß und Klein

Der Workshop mit Geschmack! In diesem Workshop steht der Kakao im Mittelpunkt. Die Teilnehmer lernen die Biologie des Kakaobaums, aber auch die Geschichte seiner Kultivierung kennen. Schritt für Schritt wird die Kakaobohne im Workshop zu wohlschmeckender Schokolade verarbeitet. Es darf ausdrücklich genascht werden. Und am Ende dürfen die Teilnehmer ihre süße Belohnung mit nach Hause nehmen.

Eine Anmeldung unter Tel. 0331-550740 ist unbedingt erforderlich.

Kosten/Teilnahmegebühr: 6,50 € zzgl. Eintritt

Sonntag, 15. Februar 2015, 12:00 Uhr
Mitmach-Koi-Fütterung

Die Bewohner des Urwaldsees am Tropencamp warten pünktlich an jedem Sonnabend und Sonntag um 12:00 Uhr gespannt: Dann finden hier die öffentlichen Koi-Fütterungen statt. Die Experten der Biosphäre erklären dabei viel Wissenswertes rund um die intelligenten Tiere.

Treffpunkt: Urwaldsee am Tropencamp. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer