Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 548297

Staunen und Schlemmen in den Tropen

Das Programm der Biosphäre Potsdam im September 2015

(lifePR) (Potsdam, ) In der Biosphäre Potsdam verspricht der September wieder aufregende Reisen durch die Welt der Tropen. Die Besucher können sich auf Streifzug durch die artenreiche Flora und Fauna begeben, etwas über die Gewürzpflanzen des Dschungels lernen, die Schmetterlinge in ihren prächtigen Farben erleben oder auf Tauchgang in die Tiefen des Meeres gehen. Der dritte Teil der Sonderausstellung Aquasphäre mit dem Titel "Leben unter Wasser" wurde vor einem Jahr in der Biosphäre eröffnet und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit. Hier können sich die Besucher anhand von interaktiven Stationen über das Leben in den Ozeanen und den Schutz der Weltmeere informieren.

Für einen leckeren Tropenbrunch ist der September genau der richtige Monat. Am Sonntag, den 27. September, kann man sich von 10:00 bis 14:00 Uhr im Restaurant auf das Angenehmste verwöhnen lassen. Das große Brunchbuffet bietet alles, was das kulinarische Herz begehrt. Um mit dabei zu sein, sollte man sich frühzeitig anmelden, denn die Buffets sind erfahrungsgemäß schnell ausgebucht. Reservierungen nimmt die Biosphäre telefonisch unter der 0331-550740, per E-Mail unter info@biosphaerepotsdam.de oder über die Internetseite www.reservix.de entgegen.

Noch bis zum 14. September können sich kleine und große Entdecker auf eine Spurensuche durch die Biosphäre begeben. Bei dem Ferienprogramm "Tatort Regenwald" gilt es Indizien zu sammeln und mit deren Hilfe - richtig kombiniert - einen spannenden Kriminalfall zu lösen. Dieses Angebot kann kostenlos genutzt werden, da es bereits im Biosphäre-Eintrittspreis enthalten ist.

Zu weiteren spannenden Themen des Tropenhauses finden an den Wochenenden regelmäßige Führungen statt. Zusammen mit den Expertinnen und Experten der Biosphäre geht es auf eine spannende Entdeckungsreise durch den Regenwald, die viel Wissenswertes, Erstaunliches und Amüsantes vermittelt. Folgende Führungen werden angeboten, individuelle Buchungen sind natürlich ebenfalls möglich: (sieh bitte Anhang)
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer